Kundendaten von Deutsche Bank ([email protected])

Am Mittwoch, den 29. Juni 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in deutscher Sprache versendet:

20160629_kundendaten

Sehr geehrter Deutsche Bank Kunde,

wir bemühen uns stets, Ihre Sicherheit auf dem höchsten Niveau zu halten.
Kürzlich haben wir unser Sicherheitssystem verbessert und optimiert um Sie noch besser vor Betrug zu schützen.

Bedingt durch die neuen Sicherheitsrichtlinien bitten wir Sie, Ihre Daten, sowie Ihre Mobilfunknummer zu aktualisieren und Ihr Konto den neuen Standarts anzupassen.

Falls in 48 Stunden keine Aktualisierung Ihrerseits erfolgt, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 23,99 EUR. Der Betrag wird automatisch von Ihrem Konto eingezogen und Sie erhalten den das Schreiben innerhalb weniger Tage per Post.

Klicken Sie unten auf den Link und ersparen Sie sich und uns die Mühe indem Sie das Update kostenlos online durchlaufen.

Hier klicken um Kundendaten und Mobilfunknummer jetzt aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hanna Volez
Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 FRANKFURT AM MAIN (für Briefe und Postkarten: 60262)
DEUTSCHLAND

 

Die E-Mail mit dem Betreff „Kundendaten“ soll angeblich von der Deutschen Bank versendet worden sein, das stimmt aber nicht. Die Domain meine.deutsche-bank.de.checkcookie377586529641684817133183004110.stereomascope.com ist keine Domain der Deutschen Bank (meine.deutsche-bank.de ist nur eine Subdomain in der o. g. URL).

Die Deutsche Bank hat eine Seite, in der Sie auch eine Telefon-Nr. für Meldungen finden. Senden Sie Phishing-Mails bezüglich der Deutschen Bank an [email protected].

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Auf einer gefälschten Internetseite würden Sie zunächst zur Anmeldung gebeten:

20160629_kundendaten_web1

Deutsche Bank
OnlineBanking & Brokerage

Herzlich willkommen!

Login mit PIN Login mit WebSign

Filiale
(3-stellig)

Konto
(7-stellig)

Unterkonto
(2-stellig)

PIN
(5-stellig)

Direkt zu … … Sicherheitsabfrage
Session-TAN für Wertpapieraufträge verwenden

Bitte beachten Sie: Die Deutsche Bank fordert pro
Auftrag nie mehrere Transaktionsnummern (TAN)!

Login ausführen >

 

Anschließend würden Sie zur Eingabe persönlicher Daten aufgefordert. Geben Sie keine Daten ein und senden Sie die Seite nicht ab. Es handelt sich um eine betrügerische Seite!

20160629_kundendaten_web2

Deutsche Bank
OnlineBanking & Brokerage

Herzlich willkommen!

Bitte füllen Sie das Formular aus und drücken Sie Daten speichern um die Änderungen zu übernehmen.

Persönliche Daten
Vor- und Nachname
Geburtsdatum Tag Monat Jahr
Geburtsort
EC-Kartennummer
Gültigkeit Ihrer EC-Karte Monat Jahr
Mobilfunk-Rufnummer
Mädchenname
Personalausweisnummer
Ich habe eine Kreditkarte der Deutschen Bank.
Sicherheitsabfrage
Telefonbanking-PIN Achtung, nicht zu verwecheln mit der Online-Pin! Die Telefonbanking pin haben Sie im gesonderten Brief von uns bekommen.
Ich benutze kein Telefonbanking und habe keine Telefonbanking-PIN.
Daten speichern >

 

Neben den zunächst sichtbaren Feldern gibt es weitere Felder in der Seite, die sich nur nach Anklicken eines Auswahlkästchens offenbaren:

20160629_kundendaten_web3

Ich habe eine Kreditkarte der Deutschen Bank.
Kreditkartennummern
Ablaufdatum Monat Jahr
CVC
(3-stelliger Code auf der Rückseite)

 

Geben Sie auch diese Daten nicht ein! Nach dem Absenden der Seite würden Sie auf dem echten Anmeldeformular der Deutschen Bank landen.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.