Ihre Mithilfe ist erforderlich von PayPal ([email protected])

Am Mittwoch, den 13. Juli 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet:

20160713_ihre_mithilfe_ist_gefragt

Hallo (Vorname Nachname),
Wir trennen uns in diesem Jahr von unserer Unternehmensgruppe, zu der auch
eBay gehört. Aus wirtschaftlichen Gründen wird sich PayPal daher zu einem
eigenständigen Unternehmen entwickeln.

Damit Sie unseren Service auch weiterhin in gewohnter Weise nutzen können,
haben wir unsere Datenschutzrichtlinien für Sie angepasst. Auf Grund dieser
Änderungen ist nun Ihre Mithilfe erforderlich.

Durch die erneute Übermittlung Ihrer Benutzerdetails stimmen Sie der Nutzung
durch PayPal weiterhin zu.

Jetzt bestätigen
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht
überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe
benötigen, loggen Sie sich in Ihr Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf
den Link „Hilfe“.

Die E-Mail mit dem Betreff „Ihre Mithilfe ist erforderlich“ stammt angeblich von PayPal ([email protected]) und behauptet, eBay und PayPal würden sich dieses Jahr trennen. Das stimmt aber nicht! Die beiden Unternehmen haben sich bereits 2015 getrennt. Auch der Link geht nicht auf eine PayPal-Seite.

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein! PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die Domain paypal.com.step-1.one gehört nicht zu PayPal! Derzeit melden die meisten Browser die Seite bereits als betrügerische Webseite.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.