FW: Documents Requested

Am Dienstag, den 09. August 2016 wurden durch unbekannte Dritte die folgenden E-Mails in englischer Sprache versendet:

20160809_documents_requeste

Dear (Empfänger),

Please find attached documents as requested.

Best Regards,
Theo

Die E-Mail mit dem Betreff „Documents Requested“ oder „FW: Documents Requested“ stammt angeblich von verschiedenen Namen (z. B. Carlton, Donnell, Doris, Frankie, Gino, Helene, Imogene, Inez, Iris, Jamie, Lucy, Marcia, Randi, Reuben, Rhonda, Stella, Terence, Theo), die eine E-Mail-Adresse bei der eigenen Domain haben.

Der E-Mail ist eine Word-Datei beigefügt, die ein Makro enthält. Die Dateinamen lauten z. B.

  • doc(0).docm
  • doc(3).docm
  • doc(577).docm
  • new doc(0).docm
  • new doc(7).docm
  • new doc(576).docm
  • Untitled(5).docm
  • Untitled(06).docm

Von unterschiedlichen Domains wird der Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner „Locky“ nachgeladen:

  • dnaproducoes.com/09uh8ny
  • flirtchat.atspace.com/09uh8ny
  • fullbahis.atspace.com/09uh8ny
  • rebolyschool.iso.karelia.ru/09uh8ny
  • teatrdomowy.republika.pl/09uh8ny
  • used-alfaromeo-cars.co.uk/09uh8ny
  • www .bogusleek.co.uk/09uh8ny
  • www .davidegallo.it/09uh8ny
  • www .fliegendergaertner.at/09uh8ny
  • www .noema2k.it/09uh8ny
  • www .prisma-srl.net/09uh8ny

Bei der Verschlüsselung werden viele Dateien in .zepto umbenannt:

20160809_documents_dateien

Daneben erscheint sowohl eine .bmp-Datei (ein Bild) …

20160809_documents_bmp

… wie auch eine .html-Seite (eine Internet-Seite) auf dem Bildschirm, die auf die Verschlüsselung hinweisen:

20160809_documents_html

*-|=+.+..=.-b+.

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN !!!!
Alle Dateien wurden mit RSA-2048 und AES-128 Ziffern verschlüsselt.
Mehr Informationen über RSA können Sie hier finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien ist nur mit einem privaten Schlüsseul und
einem Entschlüsselungsprogramm, welches sich auf unserem Server befindet, möglich.
Um Ihren privaten Schlüssel zu erhalten, folgen Sie einem der folgenden Links:

1. http://zjfq4lnfbs7pncr5.tor2web.org/*****
2. http://zjfq4lnfbs7pncr5.onion.to/*****

Sollte keine der Adressen verfügbar sein, folgen Sie den folgenden Schritten:
1. Laden Sie einen Tor Browser herunter und installieren diesen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html
2. Starten Sie den Browser nach der erfolgreichen Installation und warten auf die Initialisierung.
3. Tippen Sie in die Adresszeile: zjfq4lnfbs7pncr5.onion/*****
4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

!!! Ihre persönliche Identifizierungs-ID lautet: ***** !!!

|*-*.-*–|= |–=|+*

 

Die verlinkte Internetseite zeigt folgende Erpressung:

20160809_documents_web

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.