Bitte aktualisieren Sie Ihr Konto! von PayPal ([email protected])

Am Freitag, den 26. August 2016 wurde durch unbekannte Dritte – unter dem Vorwand eines angeblich eingeschränkten PayPal-Kontos – die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet:

20160826_bitte_aktualisieren_sie_ihr_konto

PayPal

Guten Tag (Vorname Nachname)!

Wir bitten Sie um weitere Informationen zu Ihrem Konto. Da wir nichts von Ihnen gehört haben, wurde Ihr Konto weiter eingeschränkt.

Ihr PayPal-Konto wurde eingeschränkt, da Sie seit Kurzem erheblich Sicherheitsmängel haben. Als Ihre Sicherheitsstelle müssen wir diese Veränderungen und deren Zusammenhang mit Ihnen nachvollziehen können.

Was bedeutet das?

Folgende Kontofunktionen wurden eingeschränkt:

Geld empfangen,Geld senden,Geld abbuchen

Außerdem stehen Ihnen folgende Funktionen nicht mehr zur Verfügung:

Bankkonten entfernen,Kreditkarten entfernen,Konto schließen

Was muss ich jetzt machen?

Wir bitten Sie die Verifizierung innerhlab der nächsten 48 Stunden durch zuführen, anderenfalls sind wir gezwungen Ihr Konto dauerhaft zu sperren.

Verifizierung jetzt durchführen
Vielen Dank, dass Sie sich um diese Angelegenheit kümmern.

Viele Grüße
Ihr Team von PayPal

Die E-Mail mit dem Betreff „Bitte aktualisieren Sie Ihr Konto!“ behauptet, von PayPal ([email protected]e) zu stammen. Das stimmt aber nicht! Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail. PayPal hat damit nichts zu tun!

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein! PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die verlinkte Domain boo.vg/a0Ih bzw. das Ziel der Weiterleitung paypal.kunden00x270816xkonten-00verifikations.com gehören ebenfalls nicht zu PayPal. Beim letzten Namen ist „paypal“ lediglich eine Subdomain.

Mittels nachgebauter Seite werden Sie zur Eingabe von E-Mail-Adresse und Passwort aufgefordert. Geben Sie die Zugangsdaten nicht ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt!

20160826_bitte_paypal_web1

PayPal

Bestätigung erforderlich

Anmeldung

E-Mail-Adresse
Passwort

Anmelden

20160826_bitte_paypal_web2

PayPal

PayPal-Anmeldung

Ihre Eingaben werden nun geprüft, bitte haben Sie ein wenig Geduld.

 

Nach der angeblichen Anmeldung werden Sie zur Eingabe persönlicher Daten wie Name, Geburtsdatum und Anschrift aufgefordert. Folgen Sie nicht der Aufforderung! Geben Sie keine Daten ein und senden Sie die Seite nicht ab!

20160826_bitte_paypal_web3

PayPal

Persönliche Daten

Verifizierung erforderlich

Bitte geben Sie Ihre persönlichen hinterlegten Daten vollständig ein.

Vorname  Nachname

Tag Monat Jahr

Straße und Hausnummer

Postleitzahl Ort

Weiter

 

Daneben möchten die unbekannten Dritten noch Ihre Bankverbindung sowie Kreditkartendaten wissen. Geben Sie die geforderten Daten nicht ein! Es handelt sich um betrügerische Seiten! Anschließend ist ein Missbrauch nicht ausgeschlossen!

20160826_bitte_paypal_web4

PayPal

Zahlungsmittel

Bitte geben Sie Ihre Zahlungsmittel ein

Kartentyp (Amex, MasterCard, Visa)

Kartennummer

Gültig bis (MM/JJJJ) Monat Jahr

Kartenprüfnummer (?)

Verfügungsrahmen Ihrer Kreditkarte (?)

Kontoinhaber

Abrechnungskonto

Bankleitzahl

Verifizierung fortführen

Ihre Daten werden mittels 4096-Bit Verschlüsselung an PayPal übertragen.

 

Nach Eingabe Ihrer Daten werden Sie auf die echte Paypal-Seite weitergeleitet. Alle Ihre Daten sind aber an unbekannte Dritte übermittelt worden.

20160826_bitte_paypal_web5

PayPal

Bestätigung erfolgreich abgeschlossen

Bestätigung erfolgreich

Ihre Bestätigung verlief erfolgreich.

Wir bedanken uns bei Ihnen herzlichst für Ihr Verständnis und bitten die Umstände zu entschuldigen.

Sie können sich nun wie gewohnt in Ihrem PayPal-Konto anmelden

Sie werden in Kürze weitergeleitet…

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.