please sign

Am Montag, den 03. Oktober 2016 (Tag der deutschen Einheit) wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet:

20161003_please_sign

Betreff: please sign

Hi (Benutzer),

I have made the paperwork you asked me to prepare two days ago.
Please check the attachment. It just needs your signature.

Best Wishes,
Tammy Castaneda
CEO, Cafedirect

Die E-Mail bringt eine .zip-Datei mit:

20161003_please_zip

„paperwork_scan_5396ad3da.zip“

 

Das ZIP-Archiv enthält zwei Dateien:

20161003_please_wsf

„b“ und „paperwork scan ~2E0ED066.wsf“

 

Von der Domains ferumusky.com/6nfhu0lt wird folgende Datei geladen und auf dem PC abgespeichert:

20161003_please_dll

„BGLKEP~1.DLL.txt“, „BGLkePBRsxP.dll“ und „BGLkePBRsxP“

 

 

Virustotal zeigt eine Erkennungsrate von 10/57. Es handelt sich um den Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner „Locky“ (Ransomware).

Nach der Verschlüsselung des Computers werden die beiden folgenden Dateien geöffnet:

20161003_please_icon

„_HOWDO_text.bmp“ und „_HOWDO_text.html“

 

Hier der Inhalt der beiden Dateien:

20161003_please_bmp

20161003_please_html

*|||_=*. =-|–|

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN !!!!
Alle Dateien wurden mit RSA-2048 und AES-128 Ziffern verschlüsselt.
Mehr Informationen über RSAdkönnen Sie hier finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien ist nur mit einem privaten Schlüsseul und einem Entschlüsselungsprogramm, welches sich auf unserem Server befindet, möglich.
Um Ihren privaten Schlüssel zu erhalten, folgen Sie einem der folgenden Links:
1.chttp://jhomitevd2abj3fk.tor2web.org/*****
2. http://jhomitevd2abj3fk.onion.to/*****

Sollte keine der Adressen verfügbar sein, folgen Sie den folgenden Schritten:
1. Laden Sie einen Tor Browser herunter und installieren diesen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html
2. Starten Sie den Browser nach der erfolgreichen Installation und warten auf die Initialisierung.
3. Tippen Sie in die Adresszeile: jhomitevd2abj3fk.onion/*****
4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

!!! Ihre persönliche Identifizierungs-ID lautet: ***** !!!
_=*=|_-|*_

 

Die Erpressung (Links in der Nachricht) sieht wie folgt aus:

20161003_please_web

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.