Wichtig: Aktualisierung Ihres Kontos von PayPal Service ([email protected])

Am Montag, den 10. Oktober 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in deutscher Sprache versendet:

20161010_wichtig_aktualisierung_ihres_kontos

Betreff: Wichtig: Aktualisierung Ihres Kontos

Absender: PayPal Service ([email protected])

(Vorname Nachname) – Bestätigung erforderlich. Online ansehen

PayPal

Sicherheitsbenachrichtigung

Guten Tag (Vorname Nachname),
ihr Konto wurde aufgrund der neuen Richtlinien eingeschränkt. Sie haben die Aktualisierung Ihres Kontos noch nicht abgeschlossen. Dies sollten Sie dringend in Betracht ziehen, sofern Sie weiterhin den Käuferschutz von PayPal nutzen wollen.

Warum ist dieser Schritt notwendig?

Dies ist nötig, um Sie als rechtmäßigen Besitzer zu identifizieren. Wir möchten dadurch verhindern, dass Dritte Zugang zu Ihren Transaktionen erlangen. Auch möchten wir Sie vor einem finanziellen Schaden und damit verbundenem Folgen bewahren.

Identität bestätigen

Entdecken Sie die ganze Vielfalt von PayPal.
Mehr erfahren

Bei der o. g. E-Mail passt die E-Mail-Adresse (@lea24.pl) nicht zu PayPal! Die E-Mail ist gefälscht! PayPal hat die E-Mail nicht versendet! Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Unter dem Vorwand der angeblichen Einschränkungen werden Sie dazu verleitet, die betrügerische Seite bit.ly/2dQm1QV zu besuchen. Diese leitet auf die Domain pp.ssl-verifysolutions.pw weiter, bei der es sich ebenfalls nicht um eine PayPal-Seite handelt!

Bevor Sie zur Eingabe von Daten aufgefordert werden, informiert Sie eine angebliche PayPal-Seite über die Vorteile von PayPal. Anschließend sollen Sie einen Link „Verifizierung starten“ anklicken. Klicken Sie weder in der E-Mail auf „Identität bestätigen“, noch in der verlinkten Internetseite auf den Link „Verifizierung starten“!

20161010_wichtig_paypal_web01

PayPal

Einfach mehr Sicherheit. Jetzt verifizieren!

PayPal wird nun noch sicherer. Ob Kreditkarte, Lastschrift oder Kauf auf Rechnung: führen Sie die Verifizierung durch und Sie sind auch in Zukunft sicher vor dem Missbrauch Ihres Kontos geschützt.

Verizifizierung starten
Für die Zukunft gerüstet

Verifizieren Sie jetzt Ihr Konto und Sie sind bereits jetzt für die nächsten Jahre abgesichert.
Mehr Einfachheit

Keine lästigen Verifikationen vor Zahlungen mehr: Durch unserer standartisierte Verifikation sind Sie bestens abgesichert!
Mehr Sicherheit

Egal ob mit oder ohne PayPal-Konto: Bei allen PayPal Transaktionen schützt Sie der Verkäuferschutz vor Zahlungsausfällen.
PayPal VISA American Express MasterCard ec electronic cash Kauf auf Rechnung

 

 

Sie würden von der betrügerischen Internetseite nun zur Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse (die Sie bei PayPal benutzen) und Ihrem PayPal-Passwort gefragt. Geben Sie beides nicht ein! Ihre Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

20161010_wichtig_paypal_web02

PayPal

Willkommen! Bitte loggen Sie sich ein.

Bitte loggen Sie sich ein, um die Verifikation durchzuführen.
Wir benötigen dazu Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

E-Mail-Adresse
Passwort

Sie bestätigen hiermit, dass Sie diese Verifikation vollständig durchführen, und geben Ihre Einwilligung zum Freischalten Ihres Kontos in Übereinstimmung mit den PayPal-Nutzungsbedingungen. Hierfür fallen keinerlei Kosten an!

Weiter Abbrechen
Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

 

Angeblich wird danach ein Kontakt zum E-Mail-Anbieter aufgebaut…

20161010_wichtig_paypal_web03

PayPal

Bitte warten Sie, es wird eine Verbindung zu Ihrem E-Mail-Provider hergestellt…

 

… anschließend sollen Sie nochmals Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort Ihrer E-Mail-Adresse eingeben, welches Sie zum Abruf Ihrer E-Mails verwenden. Geben Sie weder die E-Mail-Adresse noch das E-Mail-Passwort ein! Auch hier werden alle Ihre Eingaben an unbekannte Dritte übermittelt, die damit anschließend Ihre E-Mails lesen bzw. E-Mails in Ihrem Namen schreiben könnten.

20161010_wichtig_paypal_web04

PayPal

E-Mail-Bestätigung erforderlich

Der Login wird durch Ihren E-Mail-Provider bereitgestellt. Die erfolgreiche Bestätigung ist zum Fortfahren notwendig.

Bitte bestitätigen Sie Ihre e-Mail-Adresse.
E-Mail-Adresse
Passwort

Sie bestätigen hiermit, dass Sie diese Verifikation vollständig durchführen, und geben Ihre Einwilligung zum Freischalten Ihres Kontos in Übereinstimmung mit den PayPal-Nutzungsbedingungen. Hierfür fallen keinerlei Kosten an!

Weiter Abbrechen

 

Je nach dem, bei welchem Anbieter Sie Ihre E-Mail-Adresse nutzen, wird die betrügerische Abfrage durch grafische Elemente unterstützt. Hier am Beispiel einer GMX-Adresse:

20161010_wichtig_paypal_web04a

GMX Mail

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

GMX-Nutzer

Passwort

Weiter

 

Neben den bisherigen Daten werden Sie auch noch zur Eingabe Ihres Vor- und Nachnamen sowie des Geburtsdatum aufgefordert. Folgen Sie nicht der Aufforderung! Es handelt sich um eine betrügerische Seite!

20161010_wichtig_paypal_web05

PayPal

Verifizierung Ihrer Daten

Bitte bestätigen Sie Ihre Identität indem Sie die
nachfolgenden Felder ausfüllen. Dies ist zur Verifikation
Ihres Kontos zwingend notwendig.

Vorname
Nachname
Geburtsdatum

Weiter Abbrechen
Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

 

Die unbekannten Dritten fordern Sie weiterhin zur Eingabe Ihrer Bankverbindung (IBAN) und der Postleitzahl auf. Geben Sie Ihre Konto-Nr. (IBAN) nicht ein! Ihr Konto könnte von den Betrügern anschließend als Belastungskonto bei weiteren Diensten hinterlegt werden. Senden Sie die Seite nicht ab!

20161010_wichtig_paypal_web07

PayPal

Verifizierung Ihrer Daten

Bitte bestätigen Sie Ihre Identität indem Sie die
nachfolgenden Felder ausfüllen. Dies ist zur Verifikation
Ihres Kontos zwingend notwendig.

Kontoinhaber
IBAN
Postleitzahl

Weiter Abbrechen

Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.
Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

 

Neben der Bankverbindung werden Sie auch noch zur Eingabe Ihrer Kreditkarte aufgefordert. Geben Sie die Kreditkartennummer nicht ein! In Verbindung mit der nächsten Seite könnten die Betrüger sonst Ihre Kreditkarte missbrauchen!

20161010_wichtig_paypal_web08

PayPal

Verifizierung Ihrer Daten

Bitte bestätigen Sie Ihre Identität indem Sie die
nachfolgenden Felder ausfüllen. Dies ist zur Verifikation
Ihres Kontos zwingend notwendig.

Kreditkartennummer
Ablaufdatum CVV

Weiter Abbrechen
Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

Da die unbekannten Dritten zum Missbrauch Ihrer Kreditkarte noch das Passwort (Verified by VISA-Passwort oder MasterCard SecureCode) benötigen, werden Sie danach gefragt. Geben Sie das Passwort bitte nicht ein! Es handelt sich um eine gefälschte / betrügerische Internetseite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt!

20161010_wichtig_paypal_web09

PayPal

Verified by VISA MasterCard SecureCode

Bitte bestätigen Sie Ihren MasterCard SecureCode
Karteninhaber: (Vorname Nachname)
Auftrag: PayPal-Verifizierung
Bitte bestätigen Sie Ihre Identität, indem Sie das Passwort (optional) sowie den Verfügungsrahmen Ihrer Kreditkarte unten eingeben.

MTAN []
SecureCode:
Kreditkartenlimit:

Weiter Abbrechen
Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.
Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

Hier noch das Beispiel mit Abfrage des Verified by VISA-Passwort:

20161010_wichtig_paypal_web09a

Bitte bestätigen Sie Ihr Verified by VISA Passwort

 

Angeblich werden nach den bisher getätigten Eingaben nun die Daten geprüft…

20161010_wichtig_paypal_web10

PayPal

Bitte warten Sie, Ihre Eingaben werden validiert…

 

… bevor Sie anschließend noch nach den Zugangsdaten zum Online-Banking gefragt werden. Sie werden von der betrügerischen Seite zur Eingabe Ihrer Konto-Nr. (vermutlich ist hier der Anmeldename bzw. Benutzername) und dem Online-Banking-Passwort (PIN) aufgefordert. Geben Sie diese Daten nicht ein! Die Betrüger hätten sonst anschließend einen Zugriff auf Ihr Online-Banking!

20161010_wichtig_paypal_web11

PayPal

 

 

Autorisierung durch Sparkasse erforderlich

Der Assistent wird durch Sparkasse bereitgestellt. Die erfolgreiche Autorisierung ist zur Abschließung notwendig.

Herzlich willkommen im Online-Banking

Autorisierungsvorgang

Bitte geben Sie Ihre Kontonummer und Ihr Passwort ein und klicken Sie anschließend auf Autorisierung starten“.

Kontonummer:
Passwort:
Autorisierung starten

 

 

Angeblich ist die Verifizierung nun abgeschlossen. In Wirklichkeit waren Sie aber nicht auf einer Seite von PayPal. Alle Ihre Eingaben wurden an unbekannte Dritte übermittelt. Beachten Sie in dem Fall bitte die Hinweise am Ende dieser Seite.

20161010_wichtig_paypal_web12

PayPal

Ihre Verifizierung war erfolgreich!

Bitte warten Sie, Sie werden jeden Moment weitergeleitet.
Wir nehmen Ihre Sicherheit ernst

Das Validieren Ihres Kontos bringt mehrere Vorteile mit sich. So können wir Ihnen beispielsweise schneller helfen, falls Sie Ihr Passwort vergessen haben.
Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir verdächtige Aktivitäten in Zusammenhang mit Ihrem Konto feststellen, bzw. Sie über Neuigkeiten bei PayPal informieren und mehr.

 

Die angebliche Bestätigung der Verifizierung leitet Sie automatisch auf die echte Seite von PayPal weiter:

20161010_wichtig_paypal_web13

 

Haben Sie die Daten eingegeben? Dann empfiehlt PayPal folgendes:

20160910_paypal_email_tipps

Hilfe! Ich habe auf eine Phishing-E-Mail geantwortet!

Falls Sie aufgrund einer Phishing-E-Mail personenbezogene Daten
preisgegeben haben oder vermuten, dass jemand unberechtigt auf Ihr Konto
zugreift, sollten Sie umgehend Ihr Passwort und Ihre Sicherheitsfragen
ändern.

Zusätzlich sollten Sie den Fall an PayPal melden, damit wir Sie
unterstützen können.

1. Öffnen Sie ein neues Browserfenster und geben Sie in der
Adresszeile www.paypal.com ein.
2. Loggen Sie sich ein.
3. Klicken Sie auf „Sicherheits-Center“.
4. Klicken Sie auf „Problem melden“.
5. Klicken Sie auf „Nicht genehmigte Transaktion“.
6. Klicken Sie auf „Unbefugter Kontozugriff“.

Wir möchten uns für Ihre Mitarbeit bedanken.

Jede E-Mail zählt. Durch Ihre Weiterleitung einer verdächtigen E-Mail an
[email protected] haben Sie dazu beigetragen, sich selbst und andere vor
Identitätsdiebstahl zu schützen.

Vielen Dank!
Ihr PayPal-Team

 

Außerdem empfehle ich:

  • Erstatten Sie – neben der Änderung und Passwort – eine Anzeige bei der Polizei.
  • Ändern Sie das Passwort auch bei anderen Diensten (wie z. B. E-Mail-Adresse, eBay, Amazon, Facebook, Twitter, …). Da Sie bei dieser Phishing-Mail auch nach den Zugangsdaten für Ihre E-Mail-Adresse und dem Online-Banking gefragt worden sind, sollten Sie auf jeden Fall auch diese beiden Passwörter ändern. Sofern Sie eines der eingegebenen Passwörter auch bei anderen Diensten benutzen, sollten Sie es unbedingt auch dort ändern!
  • Wenden Sie sich ebenfalls an Ihre Bank, da die Täter Ihre Kreditkartendaten haben. Lassen Sie ggf. Ihre Kreditkarte sperren, da die Daten missbräuchlich verwendet werden können.
  • Beobachten Sie Ihr Konto (die Umsätze auf Ihrem Konto), da Sie Ihre Bankverbindung eingeben sollten und es in Zukunft zu Lastschriften kommen könnte. Geben Sie ggf. auch kleine unbekannte Geldeingänge zurück, da manche Dienste ein Konto mittels Cent-Buchung (0,01 Euro) überprüfen. Wenn Sie solche Buchungen nicht zurückgeben, dann würde nach der Gutschrift vermutlich eine entsprechend höhere Lastschrift folgen.

 

Können Sie sich mit dem Passwort nicht mehr anmelden?

Dann haben die Betrüger vielleicht Ihr Passwort geändert. Wenden Sie sich umgehend an PayPal und lassen Sie Ihren Zugang sperren!

Sollten Sie auch Ihre E-Mail-Adresse oder das Online-Banking nicht mehr aufrufen können, dann wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Provider und Ihre Bank!

 

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.