Achtung – Kontoprobleme von DeutscheBank ([email protected])

Achtung: Gefälschte E-Mails mit dem Namen der Deutschen Bank unterwegs! Klicken Sie nicht auf die Bilder und geben Sie keine Daten ein!

Am Samstag, den 22. Oktober 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in deutscher Sprache versendet:

20161022_achtung-kontoprobleme

Betreff: Achtung – Kontoprobleme

Absender: DeutscheBank ([email protected])

Deutsche Bank
OnlineBanking & Brokerage

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde

Als Teil unserer Sicherheitsmassnahmen untersuchen wir die Aktivität in dem Deutsche Bank System regelmäßig.

Während einer solchen Untersuchung haben wir ein Problem an Ihrem Konto entdeckt.

Bitte loggen Sie sich so bald wie möglich in Ihr Konto ein.

Login ausführen

Ich habe kein Konto (E-Mail falsch adressiert)

Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die Nachricht wurde nicht von der Deutschen Bank versendet. Die angezeigte E-Mail-Adresse passt auch nicht zur Deutschen Bank.

Technisch gesehen besteht die E-Mail nur aus zwei Bildern, die verlinkt sind. Je nach Virenscanner oder – wenn die Bilder bereits gelöscht sind – sehen Sie nur noch zwei fehlende Grafiken und keinen Inhalt der E-Mail mehr:

20161022_achtung_email0

<p><a href=“http://oehnldaorbeds.notntoyhnrnalrs.haeselbarth.org/EKBn1/ZBJ9c.html?e=(E-Mail-Adresse)“>

<img id=“img“ src=“http://oehnldaorbeds.notntoyhnrnalrs.haeselbarth.org/EKBn1/3NMaj.png?e=(E-Mail-Adresse)“></a></p>

 

<p><a href=“http://oehnldaorbeds.notntoyhnrnalrs.haeselbarth.org/EKBn1/uTxa3.html?e=(E-Mail-Adresse)“>

<img id=“img“ src=“http://oehnldaorbeds.notntoyhnrnalrs.haeselbarth.org/EKBn1/uAmew.png?e=(E-Mail-Adresse)“></a></p>

 

Wie Sie am Quelltext der E-Mail sehen (siehe oben) wird sowohl beim Link zum Bild wie auch beim Link zur gefälschten Seite (Layout der Deutschen Bank) Ihre E-Mail-Adresse übermittelt. Die Betrüger können somit bereits durch die Anzeige des Vorschaubildes der E-Mail (oder durch das Öffnen der E-Mail) Ihre E-Mail-Adresse verifizieren!

Weder die Domain haeselbarth.org, noch die weitergeleitete xeditor.org gehören zur Deutschen Bank! Die Deutsche Bank hat eine Seite, in der Sie auch eine Telefon-Nr. für Meldungen finden. Senden Sie Phishing-Mails bezüglich der Deutschen Bank an [email protected].

Der Link würde zunächst eine nachgebaute Seite der Deutschen Bank anzeigen. Geben Sie dort auf keinen Fall irgendwelche Daten ein! Senden Sie die Seite nicht ab! Alle Eingaben würden bei unbekannten Dritten landen!

20161022_achtung_web1

Deutsche Bank

OnlineBanking & Brokerage

 

Herzlich willkommen!

Login mit PIN
Login mit WebSign

Filiale (3-stellig)

Konto (7-stellig)

Unterkonto (2-stellig)

PIN (5-stellig)

Direkt zu …
Session-TAN für Wertpapieraufträge verwenden Neues Fenster: Weitere Informationen zu dieser Option
Bitte beachten Sie: Die Deutsche Bank fordert pro
Auftrag nie mehrere Transaktionsnummern (TAN)!

Login ausführen >

Sobald Sie die Seite absenden, würde zunächst ein kleines Rädchen erscheinen, welches sich dreht…
20161022_achtung_web2

 

… bevor Sie anschließend über ein Problem mit Ihren Daten informiert werden:

20161022_achtung_web3

Warning Sicherheitsverfahren

Als Teil unserer Sicherheitsmaßnahmen untersuchen wir die Aktivität in dem Deutsche Bank System regelmäßig.
Während einer solchen Untersuchung haben wir ein Problem an Ihrem Konto entdeckt.

Für die Sicherheit unserer Kunden hat Deutsche Bank eine neue Sicherheitsmaßnahme eingeführt:
– Periodisch muß jeder unserer Kunden beweisen daß sein TAN-Block sich noch in seinem Besitz befindet.
Sie habe Ihren TAN-Block bereit.Weiter

 

Bitte beachten Sie: Die Deutsche Bank fordert pro Auftrag nie mehrere Transaktionsnummern (TAN)!

 

 

Bei meinem Versuch ist danach allerdings für alle Seiten ein „Not Found“ ausgegeben worden:

20161022_achtung_web4

Eventuell wurden die betrügerischen Seiten gelöscht. Es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass auch weiterhin solche Seiten angezeigt werden. Klicken Sie daher nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.