Financial documents

Am Montag, den 07. November 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet:

20161107_locky2_email

Betreff: Financial documents

Hi (Empfänger)

These financial documents need to be uploaded on the system.
Please let me know if you experience any technical problems.
Best Wishes,
Sheryl Velasquez

Die englische E-Mail kommt mit einer Anlage „fin_docs_450c8768f.zip“, die eine .vbs-Datei enthält (NRV_0MD2598_.vbs). Das Script lädt von der Domain xiguacity.com/qzkdt eine .dll-Datei nach (EuSOkIdnQ60.dll). Es handelt sich dabei um den Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner „Locky“. Virustotal zeigt eine Erkennungsrate von 16/56.

Bei der Verschlüsselung werden viele Dateien umbenannt und mit der Endung „.thor“ versehen. Nach der Verschlüsselung weisen ein Bild und eine Internetseite auf die Verschlüsselung hin:

20161107_locky2_html

20161107_locky2_bmp

=++*+.|$-*=|+
++_$ .

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN !!!!

Alle Dateien wurden mit RSA-2048 und AES-128 Ziffern verschlüsselt.
Mehr Informationen über RSA können Sie hier finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien ist nur mit einem privaten Schlüsseul und einem Entschlüsselungsprogramm, welches sich auf unserem Server befindet, möglich.
Um Ihren privaten Schlüssel zu erhalten, folgen Sie einem der folgenden Links:

Sollte keine der Adressen verfügbar sein, folgen Sie den folgenden Schritten:
1. Laden Sie einen Tor Browser herunter und installieren diesen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html
2. Starten Sie den Browser nach der erfolgreichen Installation und warten auf die Initialisierung.
3. Tippen Sie in die Adresszeile: mwddgguaa5rj7b54.onion/*****
4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

!!! Ihre persönliche Identifizierungs-ID lautet: ***** !!!

$ _* =+$. .._
$ +|$*.=$+=*-|*_-
._+*||*$

 

Im Gegensatz zu früheren Seiten wurden keine alternativen Links eingefügt. Die Erpressung lässt sich somit nur im TOR-Browser öffnen:

20161107_locky2_web

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.