Neue Sicherheitsmaßnahme, wir bitte um Ihre Mithilfe. von Postbank AG ([email protected])

Am Sonntag, den 08. Januar 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Postbank! Vermutlich handelt es sich um einen Echtzeit-Angriff, mit der entweder direkt ein Betrag betrügerisch überwiesen oder Ihr Handy infiziert wird. Klicken Sie daher nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein!

Betreff: Neue Sicherheitsmaßnahme, wir bitte um Ihre Mithilfe.
Absender: Postbank AG ([email protected])

Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Aus diesem Grund entwickeln wir unsere Sicherheitsstandards stetig weiter.
Wir bitten Sie daher, ihr Konto für unsere neuste Digital Zertifizierte Bankingapp freizuschalten. Sie profitieren anschließend von Vorteilen wie dem digitalen Unterzeichnen von Aufträgen oder dem Freigeben von eingehenden Zahlungen.
Schützen Sie Ihr Konto gegen unberechtigten Zugriff und sichern Sie sich vor Bedrohungen aus dem Internet ab. Befolgen Sie die nächsten Schritte bitte aufmerksam.
Dieser Vorgang nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Zum nächsten Schritt >

Durch das Herunterladen sowie Installieren bringen Sie Ihr Smartphone auf den neuesten Stand.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Postbank Kundenservice

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail wurde nicht von der Postbank versendet. Die Postbank hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Hier finden Sie die Sicherheitshinweise der Postbank. Leiten Sie betrügerische E-Mails an [email protected] weiter und löschen Sie die E-Mail anschließend.

Die E-Mail entspricht optisch der betrügerischen E-Mail „wir brauchen Ihre Mithilfe! von Postbank AG ([email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected])“ vom 03.01.2017. Nur wurden diesmal die Bilder bei einem anderen Dienst gespeichert:

  • www.picflash.org/viewer.php?img=19KEULY.PNG
  • www.picflash.org/viewer.php?img=2GVE15L.PNG
  • www.picflash.org/viewer.php?img=36R3H0B.PNG

 

Der betrügerische Link snip.li/F4f gehört nicht zur Postbank und leitet auf eine – zum 03.01.2017 – ähnliche Domain onlinekundennummer.su weiter. Auch diese gehört nicht zur Postbank! Klicken Sie daher nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein.

Die betrügerische Seite würde zur Eingabe der Postbank ID (oder Konto-Nr.) sowie des Passwortes (der PIN) auffordern. Geben Sie diese nicht ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt!

Postbank

Postbank Online-Banking
Willkommen

Postbank ID oder Kontonummer:
Passwort oder PIN:
Anmelden

Achtung: Vermutlich versucht ein betrügerisches Programm im Hintergrund eine Echtzeit-Anmeldung beim Online-Banking der Postbank! Da die betrügerische E-Mail das Herunterladen einer App sowie die Installation auf dem Smartphone ankündigt, könnten Betrüger versuchen, Ihnen anschließend das Smartphone zu infizieren, um TANs abzufangen! Alternativ könnte die betrügerische Seite Sie unter einem Vorwand zur TAN-Eingabe auffordern. Besuchen Sie daher nicht die o. g. Seite und laden Sie dort keine Programme herunter / geben Sie keine TANs ein!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.