LETZTE WARNUNG FÜR IHRE ELEKTRONISCHE von [email protected] ([email protected])

Am Dienstag, den 17. Januar 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende gefälschte E-Mail in deutscher Sprache versendet:

Betreff: LETZTE WARNUNG FÜR IHRE ELEKTRONISCHE
Absender: [email protected] ([email protected])

Erleben, was verbindet.

Hier kommt Ihre Bestätigung von der Telekom

Sehr geehrter Kunde
Ihr Konto wären abstellt innerhalb von 24 Stunden für vermeidet, Ihre elektronische Adresse zu verlieren

Wir verlangen Sie klicken-hier und füllen die Antragsinformation für reaktivieren Ihre elektronische Post aus Gründen der Sicherheit

Dienst der Kunde Kundencenter Telekom.de

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von der Telekom! Die Telekom hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Scheinbar war die Telekom auch schon aktiv. Inzwischen kann weder das in der E-Mail eingebundene Bild, noch die betrügerische Internetseite aufgerufen werden.

Der Link ow.ly/73Va308483y gehört nicht zur Telekom, auch nicht die Domain parameter2017.esy.es/sbsesbTELEKOM29.php. Diese Seite gibt es inzwischen nicht mehr, was der Provider mit einer Error 404 – Meldung zurückmeldet:

Kommentar(e)

Ein Kommentar

  • Friedhelm Buhrs

    Unbekannte Mail-Eingänge niemals Oeffnen, sondern sofort in Papierkorb verschieben und dort für immr LÖSCHEN !!! Das sollte stets der Standart sein im Umgang mit Online Email …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.