Account Notification von Support ([email protected])

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in englischer Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von Apple! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Account Notification
Absender: Support ([email protected])

Apple Store

Apple Store

Dear Client ,

We had some problems with your account

Please update the account, if you do not update will be closed.

Update Now

2017 Apple. All rights reserved

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht wurde nicht von Apple versendet! Apple hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Nähere Informationen zu Phishing finden Sie auf einer Informationsseite von Apple. Leiten Sie Phishing-Mails bzgl. der iCloud an [email protected] weiter.

Weder die verlinkte Domain goo.gl/5zj8IW, noch die weitergeleitete Adrese loading-please-wait1bok.blogspot.de/?m=0 oder das endgültige Ziel farraginous-thirtee.000webhostapp.com/update/Apple-Login/Login/ gehören zu Apple! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Durch die erste Weiterleitung an einen Blog ist unter Umständen erst der Hinweis auf Cookies zu sehen:

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie du die Website verwendest, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Weitere Informationen OK

Wenn dieser nicht erscheint oder bestätigt worden ist, dann erscheint ein Hinweis, dass man warten soll:

Loading please wait…

Zeitweise war das letzte Weiterleitungs-Ziel nicht erreichbar. Allerdings hat sich das inzwischen geändert. Am Ende erscheint eine betrügerische Seite, in der man seine Apple-Zugangsdaten eingeben soll. Alle Eingaben werden aber an unbekannte Dritte übermittelt, wodurch ein Missbrauch nicht ausgeschlossen werden kann. Geben Sie daher keine Daten ein!

Apple Store

Please Sign In

Enter your Apple ID and password
Apple ID
Password
Sign In

You can use your Apple ID for other Apple services such as
– iTunes Store
– iPhoto Print Products
– iCloud

Im zweiten Schritt fordert die betrügerische Seite zur Eingabe persönlicher Daten auf. Geben Sie keine Daten ein, da alle Eingaben an unbekannte Dritte übermittelt werden!

My Apple ID
Welcome, (E-Mail-Adresse)

Billing Address

Fill out the form with your billing address to continue the validation process of your Apple ID.

Apple uses industry-standard encryption to protect the confidentiality of your personal information.

First Name
Last Name
Address
Country
City
State/Province
Postal Code
Phone Number
Next

Im letzten Schritt verlangt die betrügerische Seite noch die Kreditkartendaten. Geben Sie diese Daten nicht ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

My Apple ID
Welcome, (E-Mail-Adresse)

Additional information required.

To help ensure the security of your Apple ID we require you to Enter your credit card information.

Apple uses industry-standard encryption to protect the confidentiality of your personal information.

Card Number (Debit/Credit Card Number)
Name on card (Name exactly as appears on your card)
Cvv (Security Code)
Expires (MM/YYYY
Card Password (Verified by Visa / MasterCard SecureCode)
Date of Birth (MM/DD/YYYY)
Confirm

Am Ende werden angeblich die Daten überprüft.

Apple Store

Processing your information…

Danach leitet die betrügerische Seite auf die echte Apple-Seite weiter. Alle Eingaben wurden aber an unbekannte Dritte übermittelt!

Apple Store

You have been successfully Verified Your Apple ID

You will be redirect to your account homepage within 5 seconds.

Nach kurzer Zeit erscheint die echte Apple-Seite.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.