wie schon am Vortag: PayPal Verifikation erforderlich von PayPal ([email protected])

Wie schon am 04.03.2017 wurde auch am Sonntag, den 05. März 2017 durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: PayPal Verifikation erforderlich
Absender: PayPal ([email protected])

PayPal

PayPal
Kreditkartenverifizierung

Sehr geehrte/r Kunde/in,

Bitte hlefen Sie uns dabei, Ihr PayPal-Konto wieder in Ordnung zu bringen.
Bis dahin haben wir den Zugang zu Ihrem PayPal-Konto vorübergehend eingeschränkt.

Welche Aktivitäten führten zu dieser Schutzmaßnahme?

Es kam bei Ihrer letzten Transaktion zu Unstimmigkeiten.

Was sind die nötigen Schritte um diese Schutzmaßnahme aufzuheben?

Damit Sie Ihren Benutzeraccount weiterhin nutzen können, bitten wir Sie darum Ihre Daten erneut zu verifizieren.

Hier klicken

Probleme mit Ihrer Zahlung?
Bei unberechtigten Transaktionen können Sie innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der PayPal-Zahlung bei PayPal unter „Probleme klären“ ein Problem melden. Weitere Informationen zum PayPal-Käuferschutz

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Im Gegensatz zur E-Mail vom Vortag handelt es sich bei [email protected] natürlich nicht um eine E-Mail-Adresse von PayPal!

Die E-Mail eigentlich nur aus verlinkten Bildern, was man in der letzten Zeile an einem teilweise verrutschten Bildausschnitt erkennen kann. PayPal würde niemals eine solche E-Mail versenden:

<HTML>
<head>
<title>javjd815</title>
<meta http-equiv=3D“Content-Type“ content=3D“text/html; charset=3Diso-8859-=
1″>
</head> <
body bgcolor=3D“#FFFFFF“ leftmargin=3D“0″ topmargin=3D“0″ marginwidth=
=3D“0″ marginheight=3D“0″>
<!– Save for Web Slices (javjd815=2Ebmp) –>
<table id=3D“Table_01″ width=3D“776″ height=3D“673″ border=3D“0″ cellpaddin=
g=3D“0″ cellspacing=3D“0″> <tr> <td colspan=3D“3″>
<img src=3D“http://img4host=2Enet/upload//0410340958ba8a11ce985=
2Egif“ widt= h=3D“776″ height=3D“449″ alt=3D““></td>
</tr>
<tr
> <td rowspan=3D“2″>
<img src=3D“http://img4host=2Enet/upload//0410352058ba8a58633c3=
2Epng“ widt= h=3D“51″ height=3D“224″ alt=3D““></td>
<td>
<a href=3D“http://bit=2Ely/2lJxLFy“><img src=3D“http://img4host=2Enet/uploa=
d//0410360958ba8a89a0a05=2Epng“ width=3D“71″ height=3D“31″ alt=3D““></td>
<td rowspan=3D“2″>
<img src=3D“http://img4host=2Enet/upload//0410364458ba8aac7ef1b=2Epng“ widt=
h=3D“654″ height=3D“224″ alt=3D““></td>
</tr>
<tr>
<td>
<img src=3D“http://img4host=2Enet/upload//0410370558ba8ac193958=2Egif“ widt=
h=3D“71″ height=3D“193″ alt=3D““></td>
</tr>
</table>
<!– End Save for Web Slices –>
</body>
</html>

Das Bilder werden von

  • img4host.net/upload//0410340958ba8a11ce985.gif
  • img4host.net/upload//0410352058ba8a58633c3.png
  • img4host.net/upload//0410360958ba8a89a0a05.png
  • img4host.net/upload//0410364458ba8aac7ef1b.png
  • img4host.net/upload//0410370558ba8ac193958.gif

geladen und verweisen auf die Domain bit.ly/2lJxLFy. Diese leitet derzeit weiter auf brokerage-3545.kundenhilfe.sarl, was ebenfalls keine PayPal-Seite ist! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Wie die betrügerischen Seiten aussehen können Sie der Warnung vom 04.03.2017 „PayPal Verifikation erforderlich von PayPal ([email protected])“ entnehmen.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.