GMX ® Version von GMX ([email protected])

Am Freitag, den 17. März 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von GMX! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: GMX ® Version
Absender: GMX ([email protected])

(Empfänger)@gmx.de

Ihr Postfach hat die Speichergrenze 1 GB überschritten, die vom Administrator definiert wird, Sie mit 99,8 Gigabyte ausgeführt werden, können Sie keine neuen Nachrichten senden oder empfangen, bis Sie Ihr Postfach erneut überprüfen.

Um die Briefkasten zu erneuern,

Klick hier

® 2017 GMX

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail wurden nicht von GMX versendet! GMX hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Melden Sie solche Phishing-Mails an GMX. Der Anbieter hat hierzu ein Meldeformular.

Die verlinkte Domain 1drv.ms/xs/s!AvMYU74a5fCDgUhj5fhjNZYlih9U gehört sicher nicht zu GMX! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link! Ein einfaches Formular fordert Sie zur Eingabe von E-Mail-Adresse und GMX-Passwort auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

 

GMX
Login
E-Mail-Adresse
P a s s w o r t
Absenden

Geben Sie niemals Ihr Kennwort preis. Stellen Sie Ihre persönlichen Informationen keiner Person bereit, der Sie nicht vertrauen.
Missbrauch melden
Unterstützt von Microsoft Excel

Danach kommt nur eine kurze Bestätigung:

Vielen Dank!
Ihre Antwort wurde empfangen.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage

 

Haben Sie Daten eingegeben?

  • Ändern Sie umgehend Ihr GMX-Passwort!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.