Kundenmitteilung – Sicherheitsprüfung erforderlich von Commerzbank ([email protected])

Am Dienstag, den 11. April 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Commerzbank! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Kundenmitteilung – Sicherheitsprüfung erforderlich
Absender: Commerzbank ([email protected])

COMMERZBANK

WICHTIGE KUNDENRUNDMITTEILUNG 11.04.2017

Sehr geehrter Kunde,

seit dem 1 April 2017 wurden einige Updates im Rahmen der Sicherheit ihres Bankkontos vorgenommen.

Da die oberste Priorität im Bereich Banking der Sicherheit und somit der Kundenzufriedenheit dient, haben unsere Techniker das MobileTan-Verfahren für Sie noch sicherer gemacht.

Bitte folgen Sie dem weiter unten stehendem Button „Sicherheitsprüfung“ um sich auf den neusten Sicherheitsstandart zu bringen. Nur wenn Sie technisch auf dem neusten und sichersten Stand sind, wird die Commerzbank AG im Falle eines Schadensfalls durch Dritte Haften Können!

Mit dieser Email, gehen wir Davon aus, das Sie eigenständig dieses WICHTIGE Update vornehmen

Sollten Sie dieses Update nicht innerhalb von 7 Tagen durchführen , können Sie das nach ablauf der Frist nur noch in Ihrer Commerzbank Filliale zum Preis von 14,95 Euro kostenpflichtig durchführen.

Ihre Commerzbank
Sicherheitsprüfung

Achtung: Die E-Mail wurde nicht von der Commerzbank versendet! Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Commerzbank hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Die Commerzbank informiert im Internet über das Thema „Phishing“ und gibt dort auch eine Telefon-Nr. für Fragen an. Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein!

Weder die verlinkte Adresse goo.gl/RqWr32, noch die weitergeleitete Adresse www.shrtloz.online/?l=hxTCQPK oder www.commerz-7783.online/commerz/check/5486/ gehören zur Commerzbank!

Unter Umständen ist die Seite nicht erreichbar. Das kann sich aber wieder ändern, wie die Bilder darunter zeigen.

Fehler: Server nicht gefunden

Der Server unter www.commerz-7783.online konnte nicht gefunden werden.

Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie ww.example.com statt www.example.com
Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.
Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

Eine nachgebaute / betrügerische Seite würde Sie zur Eingabe der Commerzbank-Zugangsdaten auffordern (Online-Banking). Geben Sie in der Seite keine Daten ein! Alle Angaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können in der Folge missbraucht werden!

Konzern English

Privatkunden Geschäftskunden Firmenkunden

Commerzbank

Persönlicher Bereich Produkte Beratung Wertpapiere & Märkte Service & Hilfe Kontakt

Anmeldung für Online Banking
Benutzername/Teilnehmernummer
PIN
Meine Startseite
Jetzt anmelden

Aktuelle Warnhinweise
– Warnung vor Phishing mit Aufforderung zum Upload der TAN-Liste
– Rücküberweisungstrojaner
– Abfragen von mehreren iTANs

Wichtige Infos zum Online Banking

Noch kein Online Banking Kunde?
– Zugang beantragen

Teilnehmernummer vergessen?
– Neu anfordern

Alles rund ums Online Banking
– Anleitung/Hilfe

Anschließend würden Sie von den Betrügern noch zur Eingabe der Handy-Nr., des Mobilfunkanbieters und zur Auswahl des genutzten Sicherheitsverfahren aufgefordert. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben würden an unbekannte Dritte übermittelt und könnten anschließend missbraucht werden!

Commerzbank

Handynummer bestätigen
Aktive TAN-Methode(n):

[ ] Photo-TAN
[ ] Mobile-TAN

Handynummer bestätigen

Aktuelle Sicherheitshinweise
– Bestätigen Sie bitte Ihre Handynummer

Danach leitet die betrügerische Seite automatisch auf die echte Commerzbank – Seite weiter. Diese erkennt u. U. die Weiterleitung und warnt davor, dass zuvor eine Phishing-Seite benutzt wurde und gibt Tipps:

Commerzbank

Aktueller Warnhinweis

Achtung, Sie haben eben möglicherweise Daten auf einer Phishingseite eingegeben.

Achtung, möglicher Datendiebstahl

Abfrage vertraulicher Daten

Über unser Überwachungssystem ist uns aufgefallen, dass Sie unser Portal über einen sogenannten Redirect-Aufruf von einer angeblichen Commerzbank-Seite aus erreicht haben.

Auf dieser vorherigen Seite, die in Wahrheit eine gefälschte, sogenannte Phishing-Seite ist, wurden Sie ggf. nach vertraulichen Daten (z.B. Zugangsdaten oder Kreditkartendaten) gefragt.

Was ist zu tun, wenn Sie Daten auf der vorherigen Seite eingegeben haben?

Setzen Sie sich bitte sofort mit unserer Hotline in Verbindung und nennen das Stichwort „Warnhinweis“. Gerne besprechen wir mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

Kontaktieren Sie uns
24 h Hotline
069 98 66 00 33

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.