Sicherheitsbenachrichtigung: Wir brauchen Ihre Hilfe. von PayPal ([email protected])

Am Montag, den 08. Mai 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Sicherheitsbenachrichtigung: Wir brauchen Ihre Hilfe.
Absender: PayPal ([email protected])

PayPal

Datum: 08.05.2017

Ihr PayPal Konto hat ein neues Endgerät

Sehr geehrte/r (Vorname Nachname),
aus Sicherheitsgründen wurde Ihr Einkauf bei dem Onlinehändler felgen-online.de über 425,00 € vorübergehend gesperrt.
Hierüber gelangen Sie zu Ihrem Kauf.

Es konnte leider nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre Zugangsdaten durch eine dritte Person missbraucht wurden.
Falls Sie diese Transaktion nicht ausgeführt haben, bitten wir Sie über den unten aufgeführten Button Ihre Daten zu bestätigen und anschließend die Bestellung zu widerrufen.

Die Bestellung können Sie innerhalb der nächsten 14 Tagen rechtskräftig widerrufen. Läuft diese Frist ab und Sie beantragen keine Stornierung, wird die Zahlung automatisch durchgeführt.

Stornieren Sie hier (zum Widerruf)

Mit freundlichen Grüßen Ihr PayPal Team

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt weder von PayPal, noch von felgen-online.de! Beide Unternehmen haben mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die E-Mail behauptet, Sie hätten bei felgen-online.de einen Kauf über 425 Euro getätigt und dieser Kauf sei bereits wegen Betrugsverdacht gesperrt worden. Um seriöser zu wirken, verlinkt die betrügerische E-Mail wirklich auf eine Seite des Online-Shop von felgen-online.de. Dort ist die verlinkte Seite aber schon nicht mehr zu finden:

felgen-online.de

404

Tut uns leid! Diese Adresse gibt es auf unserer Website nicht.

Aufgrund der Internetadresse (www.felgen-online.de/bbs-ci-r-platinum-silber) dürften die Betrüger der Phishing-Mail folgendes Produkt verlinkt haben (was inzwischen eine andere URL und einen anderen Preis hat):

Die betrügerische E-Mail fordert dazu auf, einen Link anzuklicken. Die E-Mail behauptet, ohne diesen Klick würde der Kauf durchgeführt. Das stimmt aber nicht! Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Die verlinkte Adresse bit.ly/2pW5aBZ leitet weiter auf die Domain элдис-мебель.рф/xn—-btbhfbotgf2c3hb.xn--p1ai/administrator/components/com_redirect/helpers/rdir.php?link=pp-identitatsuberprufung-de.tk , die anschließend auf pp-identitatsuberprufung-de.tk weiterleitet. Keine der Adressen gehört zu PayPal!

Derzeit ist die letzte der Adressen nicht erreichbar. Aus Erfahrung der letzten Zeit dürfte es aber nicht lange dauern, bis unter der Adresse betrügerische Seiten im PayPal-Layout erscheinen. Geben Sie in der Seite daher keine Daten ein!

Fehler: Server nicht gefunden

Der Server unter pp-identitatsuberprufung-de.tk konnte nicht gefunden werden.

Bitte überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler, wie ww.example.com statt www.example.com
Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.
Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.