Kundenmitteilung – Mehr Sicherheit im Online-Banking von Volksbanken & Raiffeisenbanken ([email protected])

Am Mittwoch, den 10. Mai 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von den Volksbanken oder Raiffeisenbanken! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Kundenmitteilung – Mehr Sicherheit im Online-Banking
Absender: Volksbanken & Raiffeisenbanken ([email protected])

Volksbank
persönlich und nah dran

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Datum: 09.05.2017

seit dem 1 Mai 2017 wurden einige Updates im Rahmen der Sicherheit ihres Bankkontos vorgenommen. Da die oberste Priorität im Bereich Banking der Sicherheit und somit der Kundenzufriedenheit dient, haben unsere Techniker das MobileTan-Verfahren für Sie noch sicherer gemacht.

Nur wenn Sie technisch auf dem neusten und sichersten Stand sind, wird die Volksbank im Falle eines Schadensfalls durch Dritte Haften Können!

Sollten Sie dieses Update nicht innerhalb von 7 Tagen durchführen , können Sie das nach ablauf der Frist nur noch in Ihrer Volksbank Filliale zum Preis von 14,95 Euro kostenpflichtig durchführen.

Sicherheitsprüfung

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von den Volks- und Raiffeisenbanken! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Die E-Mail scheint vom 09.05. zu stammen, denn dieses Datum ist in der E-Mail angegeben. Solche E-Mails sind aber auch noch in den frühen Morgenstunden des 10.05. versendet worden.

Die betrügerische E-Mail ist mit der Adresse www.shrterup.online/?l=xx9sqs6 verlinkt. Diese leitet auf www.vobasicher1.site/private/entry/banking/ weiter. Keine dieser Adressen gehört zu den Volks- und Raiffeisenbanken! Klicken Sie deswegen nicht auf die Links!

Die betrügerische Seite würde zunächst zur Eingabe des VR-NetKey sowie der Online-Banking-PIN auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden! Laden Sie am Ende keine Dateien auf Ihr Smartphone!

Volksbank

Anmeldung

VR-NetKey oder Alias:
PIN:

Anmelden

Nach der angeblichen Anmeldung werden verschiedene Daten wie BLZ, Geburtsdatum, Mobilfunknummer und -anbieter erfragt. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Volksbank

Bestätigung Ihrer Mobilfunknummer

Bankleitzahl:
Geburtsdatum:
Mobilfunknummer:
Mobilfunkanbieter:

Weiter

Angeblich ist die Bestätigung der Telefon-Nr. damit abgeschlossen.

Volksbank

Bestätigung Ihrer Mobilfunknummer

Die Bestätigung Ihrer Mobilfunknummer verlief erfolgreich.

Sie werden in Kürze auf die Startseite weitergeleitet.

Die betrügerische Seite leitet danach auf die Seite www.vr.de weiter:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.