AKTENZEIHEN: SL/57/7G6/17KL von Frau Sarah Luis ([email protected])

Am Montag, den 03. Juli 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: AKTENZEIHEN: SL/57/7G6/17KL
Absender: Frau Sarah Luis ([email protected])

In der Anlage erhalten Sie die erforderlichen Unterlagen.

MFG,
Frau Sarah Luis

Die E-Mail kommt mit einem Schreibfehler im Betreff und einem sehr kurz gehaltenen Inhalt. Als Anlage ist eine Datei „Frau Sarah L.rtf“ im Rich-Text-Format (RTF) beigefügt:

INTERNATIONAL LOTTO COMMISSION
VON SITZ DES VIZE PRASIDENTEN INTERNATIONALE PROMOTIOM-GEWINNZUTEILUNG
Calle del Capitán Haya, 43, 28020 Madrid, Spanien
Tel: 00 34 (+) 146 970

ATTENTION: LOTO GEWINNER/IN
REFERENZNUMMER: FR5456010-ESP
BEARBEITUNGSNUMMER: UNWW/00133/IPD/17
(TRANSLATED COPY )
!ACHTUNG!
Wir sind erfreut Ihnen mitteilen zu konnen, das die gewinnliste LOTTO PROGRAMM 29.05.2017 veranstaltet ist.Die offizielle liste der gewinner erschien am 28.06.2017, Ihr name wurde auf dem los mit dir nummer: 3120 4852 4450 und mit der seriennummern:8119-04 registried. Die glucksnummer: 01-09-18-29-36,haben in der 3.kategorie gewonnen.

Sie sind damit gewinner von: 2.100,000.00 (NUR ZWEI MILLIONE EIN HUNDERT TAUSEND EURO.) Die summe ergibt sich einer gewinnausschuttung von 56.700,000.00 (SECHS UND FUNFZIG MILLIONE SIEBEN HUNDERT TAUSEND EURO) Die summe wurde durch 27 gewinnern aus der gleichen kategorie geteilt.

HERZLICHEN GLUCKWUNSCH!!!

Dir gewinn ist bei einer sicherheitsfirma hinterlegt und in ihren namen versichert. um keine komplikationen bei der abwicklung der zahlung zu verursachen bitten wir sie diese offizielle mitteilung , diskret zu behandeln.,es ist ein teil unseres sicherheitsprotokolls und garantiet Ihnen einen reibunglosen Ablauf.

Alle gewinner werden per computer aus 45.000 namen aus ganz Europa ,Asien, Australien und Amerika als teilnahmer unserer Internationalen promotion programms ausgewahlt, Welches wir einmal im jahr veranstalten, durch eMail-Stimmzettelsystem.

Bitte kontaktieren sie unseren auslands sachbearbeiter Frau Luis Sarah ,bei der sicherheitfirma MAPFRE SEGUROS SICHERHEITSFIRMA S.A am Email: ( [email protected] )

Bitte denken sie daran, jeder gewinnanspruch muss bis zum 28.7.2017 angemeldet sein. Jeder nicht angemeldet Gewinnanspruch verfaellt und geht zuruck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA. Bitte denken sie auch daran das 10% ihres gewinnes an die sicherheitsfirma MAPFRE SICHERHEITSFIRMA S.A. geht. Die 10% sind erst nach erhalt des gewinnes fallig da der gewinn in Ihren namen versichert ist.

WICHTIG: um verzogerungen und komplikationen zu vermeiden, bitten wir immer referenznummer und bearbeitungsnummer anzugeben. Adressanderungen bitte immer so schnell wie moglich mitteilen. Anbei ein anmeldeformular, bitte ausfullen und zuruck Per eMail an die sicherheitdfirma MAPFRE SICHERHEITSFIRMA S.A am, Email: ( [email protected] )

AUSFUILLEN DEIN DATAS AUS UNTEN UND ZURUECH AN E-MAIL:

VORNAME:…………………………………………..NAME:………………………………….
ANSCHRIFT:………………………………………………………………………………………
REFERENZNUMMER: FR5456010 – ESP GEB.DATUM:………………….
GEWINN-SUMME:………………………….TELEFON:……………………………………
FAX:…………………………………………….BERUF:………………………………………..
E-MAIL ADDRESSE:…………………………………………………………………………..

Mit freundlichen Grüßen,
Frau Luis .S

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück! Sie haben nicht gewonnen und Sie werden auch nie Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

Unter dem Vorwand, Sie hätten einen großen Geldbetrag gewonnen wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.