Vorschussbetrug/Scam: Gewinngeld von Dr.Jose Gomez ([email protected])

Am Donnerstag, den 24. August 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die Nachricht stammt nicht von einer Lottery Bonanza! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: Gewinngeld
Absender: Dr.Jose Gomez ([email protected])

Lieber glücklicher Gewinner

Finale Benachrichtigung über die Zahlung von Gewinngeld nicht beanspruchten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass, unser Anwaltsbüro ist als Rechtsberater für die Bearbeitung tätig und die Zahlung des Gewinngeldes nicht beanspruchten investiert in Ihrem Namen für mehr als zwei Jahre Für Weihnachten Lottery Bonanza vergeben für E-Mail-Benutzer weltweit.

Der Gesamtbetrag inklusive Zinsen beträgt derzeit €1.540.225,00 (Eine Million fünfhundertvierzigtausend zweihundertfünfundzwanzig Euro). Diese Geld hat mit der Lotterie bezahlende Bank seit mehr als zwei Jahren und hat Zinsen profitieren. Dieses geld wurde von der Lotteriekommission hinterlegt und versichert in ihrem Namen, in Bezug auf die Lotterie-Büro von Gewinnen Preisgeld nicht beanspruchten,

Die Lotterie-Coupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft als sponsor der Bonanza.
Unglücklicherweise, einige vergeben Preisgeld Gewinner wurden nicht benachrichtigt bis zum Ablaufdatum wegen Computerfehler. Das spanische Lotteriegesetz hält fest, dass, wenn Gewinnen Preisgeld nicht beansprucht wird, das Geld für zwei Jahre vor der nächsten Benachrichtigung investiert werden muss.

Wir möchten auch darauf hinweisen dass der Lotterie bezahlende Bank wird ordnungsgemäß Bewertung Ihrer Identifizierung, bevor Ihr Geld ausgezahlt wird. Um Ihr Zahlungsverfahren zu beginnen Kontaktieren Sie Herr Don Raul Martnez Tel: 0034 632 552 409, email: [email protected] bevor dem 29 Sep 2017

Namen:.

Vornamen:..

Anschrift…

Tel:…

Mobile:..

Fax:….

Geburtsdatum:..

E-mail:…

Ref no….

Mit Freundlichen Grüßen

Garcia Jose Gomez

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Öffnen Sie nicht die Anlage und reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie haben nicht gewonnen und Sie werden auch nie Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

Als Anlage bringt die E-Mail die Datei „Benachrichtigung._PDF“ mit:

Raul & Garcia ABOGADOS
Calle Nervion,3, 28002 Madrid, Spain.

Übersetzte Kopie
Ref No. NOS/025174/OK/ESP

07 Aug 2017

Lieber glücklicher Gewinner

Finale Benachrichtigung über die Zahlung von Gewinngeld nicht beanspruchten

Wir möchten Sie darüber informieren, dass, unser Anwaltsbüro ist als Rechtsberater für die Bearbeitung tätig und die Zahlung des Gewinngeldes nicht beanspruchten investiert in Ihrem Namen für mehr als zwei Jahre Für Weihnachten Lottery Bonanza vergeben für E-Mail-Benutzer weltweit.

Der Gesamtbetrag inklusive Zinsen beträgt derzeit €1.540.225,00 (Eine Million fünfhundertvierzigtausend zweihundertfünfundzwanzig Euro). Diese Geld hat mit der Lotterie bezahlende Bank seit mehr als zwei Jahren und hat Zinsen profitieren. Dieses geld wurde von der Lotteriekommission hinterlegt und versichert in ihrem Namen, in Bezug auf die Lotterie-Büro von Gewinnen Preisgeld nicht beanspruchten,

Die Lotterie-Coupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft als sponsor der Bonanza.
Unglücklicherweise, einige vergeben Preisgeld Gewinner wurden nicht benachrichtigt bis zum Ablaufdatum wegen Computerfehler. Das spanische Lotteriegesetz hält fest, dass, wenn Gewinnen Preisgeld nicht beansprucht wird, das Geld für zwei Jahre vor der nächsten Benachrichtigung investiert werden muss.

Wir möchten auch darauf hinweisen dass der Lotterie bezahlende Bank wird ordnungsgemäß Bewertung Ihrer Identifizierung, bevor Ihr Geld ausgezahlt wird. Um Ihr Zahlungsverfahren zu beginnen Kontaktieren Sie Herr Don Raul Martnez Tel: 0034 632 552 409, Fax: 0034 912 916 315
email: [email protected] bevor dem 15 Sep 2017

Mit Freundlichen Grüßen

Garcia Jose Gomez

Unter dem Vorwand, Sie hätten einen großen Geldbetrag gewonnen wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.