Wer denn nun: Michelle Thomas, Mary Simon oder Michelle Simon? Vorschussbetrug/Scam: Liebste von Michelle Thomas ([email protected]), Spende für humanitäre und Wohltätigkeitsdienst von Mary Simon ([email protected]), Spende Frau Michelle Simon von Michelle Simon ([email protected]), Hallo mein Lieber Freund. von Michelle Simon ([email protected])

Am Dienstag, den 29. August 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgenden E-Mails in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam), u. U. auch um Geldwäsche! Die Nachrichten stammen nicht von den genannten Absendern.

Unter dem Vorwand, Sie würden eine Spende aus einer Erbschaft erhalten, wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

 

Hier zunächst einige Beispiel vom 29.08.2017, die mit gleichem Inhalt, aber unterschiedlichen Namen versendet werden. Alle Absender haben scheinbar 5 Millionen Dollar zu viel:

Betreff: Liebste
Absender: Michelle Thomas ([email protected])

Liebste,
Spende für humanitäre und Wohltätigkeitsdienst
Möge der Friede unseres Herrn zu euch sein
Gruß im Namen unseres Herrn Jesus Christus, ich wünsche dir und deiner Familie glückliche Momente des Lebens jetzt und für immer mehr amen.Mein Name ist Frau Michelle Thomas, 54 Jahre alt aus Kanada, Montréal, lebt in Cote d’ivoire, Bitte Ich habe keine formale Beziehung zu dir, aber wegen meiner gegenwärtigen Situation und Umständen bin ich gemacht, um dich zu kontaktieren. Ich habe an Krebs erkrankt und habe ein kurzes Leben zu verlassen. Ich habe mich entschlossen, mein Erbe von 5 zu spenden Millionen United States Dollars zu den weniger privilegierten bitte helfen Sie mir, meinen letzten Wunsch zu erfüllen, kontaktieren Sie mich bitte hier [email protected]
Ich warte, von dir zu hören
Vielen Dank
Frau Michelle Thomas.

 

Betreff: Spende für humanitäre und Wohltätigkeitsdienst
Absender: Mary Simon ([email protected])

Spende für humanitäre und Wohltätigkeitsdienst

Möge der Friede unseres Herrn zu euch sein
Gruß im Namen unseres Herrn Jesus Christus, ich wünsche dir und deiner Familie glückliche Momente des Lebens jetzt und für immer mehr amen.Mein Name ist Frau Mary Simon, 54 Jahre alt aus Kanada, Montréal, QC, lebt in Cote d’ivoire, Bitte, ich habe keine formale Beziehung zu dir, aber wegen meiner gegenwärtigen Situation und Umständen bin ich gemacht, um dich zu kontaktieren. Ich habe an Krebs erkrankt und habe ein kurzes Leben zu verlassen. Ich habe mich entschlossen, mein Erbe zu spenden 5 Millionen United States Dollars zu den weniger privilegierten bitte helfen Sie mir, meinen letzten Wunsch zu erfüllen, kontaktieren Sie mich bitte hier
Ich warte, von dir zu hören
Vielen Dank
Frau Mary Simon.

 

Betreff: Spende Frau Michelle Simon
Absender: Michelle Simon ([email protected])

Spende Frau Michelle Simon
Möge der Friede unseres Herrn zu euch sein
Gruß im Namen unseres Herrn Jesus Christus, ich wünsche dir und deiner Familie glückliche Momente des Lebens jetzt und für immer mehr amen.Mein Name ist Frau Michelle Simon, 53 Jahre alt aus Kanada, Montréal, QC, lebt in Cote d’ivoire, Bitte, ich habe keine formale Beziehung zu dir, sondern wegen
Meine gegenwärtige Situation und die Umstände, die ich gemacht habe, um dich zu kontaktieren. Ich habe an Krebs erkrankt und habe ein kurzes Leben zu verlassen. Ich habe mich gemacht
Mind, um mein Erbe von 5 Millionen USD zu spenden, um die weniger privilegierten bitte helfen Sie mir, meinen letzten Wunsch zu erfüllen, bitte kontaktieren Sie mich hier Ich warte, um von Ihnen zu hören
Vielen Dank
Frau Michelle Simon

 

Die E-Mail von Michelle Simon gibt es auch mit anderem Inhalt:

Betreff: Hallo mein Lieber Freund.
Absender: Michelle Simon ([email protected])

Hallo mein Lieber Freund.

Es ist mir ein Vergnügen, Sie für ein Geschäft zu kontaktieren, das ich in Ihrem Land zu etablieren beabsichtige. Obwohl ich dich noch nicht getroffen habe, aber ich denke, man muss riskieren, manchmal im Leben zu folgen.

Ich kann dich für die bessere Zukunft meines Lebens anvertrauen, da du ein Mensch bist wie ich. Aber was ich von dir verlange, ist Wahrheit, Vertrauen und Ehrlich.

Es gibt diese riesige Menge von fünf (5 Millionen Dollar), die mein verstorbener Vater für mich in der Bank hier in Abidjan, Cote d’Ivoire als seine nächste Verwandtschaft hinterlegt hat, bevor er aus der Krankheit starb.

Jetzt habe ich beschlossen, dieses Geld in deinem Land zu investieren oder irgendwelche wo sicher genug für Sicherheit und politische Gründe.

Ich möchte, dass Sie mir helfen, mein Erbgut in Ihr persönliches Konto in Ihrem Land für Investitionszwecke auf diesen Gebieten zu übertragen:

1). Telekommunikation
2). Die Transportindustrie
3). Fünf-Sterne-Hotel
4). Immobilien
5). Unternehmen Unternehmen
6). Hospital.

Wenn Sie mir helfen können, werde ich Ihnen gerne 30% des Gesamtfonds anbieten.

Ich werde demütig auf deine baldige Antwort warten.
Meine Grüße
Fräulein Mary Simon.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.