Phishing: Ihre Telekom E-Mail – Sicherheitsalarm von Telekom Deutschland GmbH ([email protected])

Am Donnerstag, den 31. August 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Ihre Telekom E-Mail – Sicherheitsalarm
Absender: Telekom Deutschland GmbH ([email protected])
Empfänger: [email protected]

—–T—Online

Sehr geehrter Kunde!

Wegen der jüngsten unregelmäßigen Tätigkeit auf Ihrem E-Mail-Konto.

Ihre Telecom Mailbox wurde einem obligatorischen Sicherheitsupdate unterzogen.

KLICKEN SIE HIER um Ihr Konto zu aktualisieren.

Aktualisieren Sie Ihr E-Mail-Konto, um eine permanente Deaktivierung zu vermeiden.

Vielen Danke

Gesendet mit Telekom Mail – kostenlos und sicher für alle!

TELEKOM – ERLEBEN, WAS VERBINDET.

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von der Telekom! Die Telekom hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Die verlinkte Adresse www.sillywaiter.com/telekomgmbh/index.php gehört nicht zur Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link! 

Die betrügerische Seite fordert Sie zur Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passwortes auf. Angeblich kann man sich auch mit dem neuen Personalausweis oder Mobile TAN einloggen. Da es sich bei der betrügerischen Seite aber nur um ein Bild handelt, über das die Eingabefelder gelegt worden sind, ändert sich auch bei Auswahl der anderen Login-Verfahren nichts an der Phishing-Seite. Geben Sie keine Daten ein und senden Sie das Formular nicht ab! Alle Eingaben werden per E-Mail an unbekannte Dritte versendet und können anschließend missbraucht werden!

—T– Erleben, was verbindet

Privatkunden Geschäftskunden

DE
Jetzt kostenlos für De-Mail registrieren.
Telekom Kunden       Neukunden

De-Mail Login

Einloggen mit
Benutzername und Passwort

Benutzername              Benutzername vergessen?
Passwort                      Passwort vergessen?
Login

 

Nach dem Absenden würden die Eingaben an unbekannte Dritte weitergeleitet. Danach wird die echte Telekom-Seite aufgerufen:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.