RE: Jährliche Spende 2018 von APLA ([email protected] bzw. [email protected]) ist Vorschussbetrug/Scam!

Am Montag, den 26. Februar 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die Nachricht stammt nicht von der Asia Pacific Lottery Association (APLA)! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: RE: Jährliche Spende 2018
Absender: APLA ([email protected])
Antworten an: [email protected]

Sehr geehrte Benutzer / Kunden / Kunden,

Wir, die Asia Pacific Lottery Association (APLA), sind einer von fünf regionalen Verbänden der World Lottery Association (WLA). APLA vertritt 25 Lotterien aus 10 Ländern in der Region Asien-Pazifik mit einem jährlichen Gesamtumsatz von mehr als £ 18 Milliarden Britisches Pfund (GBP).

Unser einziger Grund für dieses Programm ist die Belohnung unserer zahlreichen Benutzer / Kunden / Kunden, die auf die eine oder andere Weise zu unserem großen Erfolg beigetragen haben.

Zu diesem Zweck möchten wir Sie darüber informieren, dass Ihre E-Mail-Adresse nach mehrfacher zufälliger Computerauswahl ausgewählt und mit einer Auszahlungsspendensumme von £ 750.000 Britisches Pfund (GBP) versehen wurde.

Wenden Sie sich ohne weitere Verzögerungen bitte an Ihre Spende, indem Sie unser europäisches Team unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren.

Berater / Treuhänder
Alexander D. Roberts Esq.
E-Mail: [email protected]
Tel: (00) 44 741 842 7359

Sie sollen Kontakt mit den folgenden Details aufnehmen.

Erster Nachname:
Wohnadresse:
Telefon / Handy:
Geburtsdatum:
Sex:
Besetzung:

Mit Vertrauen und Engagement für unser Spendenprogramm bitten wir Sie dringend, Ihre Auszahlung innerhalb von 7 (sieben) Werktagen nach dieser Benachrichtigung zu beantragen. Eine bestätigte Zertifizierung wird Ihnen für Legitimitäts- und Verifikationszwecke zur Verfügung gestellt.

Danke und Grüße,

Dato Lawrence Lim Swee Lin

APLA Vorsitzender
Wisma Magnum 111, Jalan Pudu
55100 Kuala Lumpur.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Öffnen Sie daher nicht die Anlage und reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie haben kein Geld gewonnen! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

In Aussicht eines großen Geldbetrages wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Außerdem können die unbekannten Dritten mit der Ausweiskopie Identitätsdiebstahl begehen. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.