FDR-Nummer : #341938ab von Telekom ([email protected]) ist Phishing!

Am Montag, den 12. März 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: FDR-Nummer : #341938ab
Absender: Telekom ([email protected])

-T— Erleben, was verbindet.

——————————————————————————–

Ticketnummer :# XXXXXXrtn
An : (E-Mail-Adresse)

Sehr geehrter Kunde,
Das E-Mail-Center Ihrer E-Mail @ t-Online-Adresse wird seit mehreren Jahren technisch getrennt vom Nachrichtenportal t-online.de verwaltet und aufgrund dieser Portalfehlereinstellungen wurden Ihre eingehenden Nachrichten eingeschränkt.

Wir empfehlen daher, dass Sie Ihre dwm-Einstellungen überprüfen, um diese Einschränkung aufzuheben und weitere Unannehmlichkeiten von Ihrem registrierten Gerät zu vermeiden.

Um Ihre dmw-details zurückzusetzen, besuchen Sie www.telekom.de/isp.dmw

Bitte beachten Sie, dass Änderungen dauerhaft sind und nur von Ihnen rückgängig gemacht werden können.

Wir sind hier, um Ihnen besser zu dienen

Telekom-Unterstützung

 

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von der Deutschen Telekom! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Die verlinkte Adresse bit.do/tankurit sowie die weitergeleitete Adresse magazine.ihostcodex.com/en.asp/step2.utm/api.pli/modurl/pm2ltc.io/auth12a1.html gehören nicht zur Deutschen Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Die betrügerische Seite würde zur Eingabe der Telekom-Zugangsdaten auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

tT         Erleben, was verbindet
Telekom Login
Benutzername    [i]
Passwort       Passwort vergessen?
A Eingeloggt bleiben
Login

Nach Eingabe der Daten würden diese an unbekannte Dritte übermittelt. Danach werden Sie an die echte T-Online – Seite weitergeleitet:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.