Re: Von Rose Kouame, von Rose Kouame ([email protected] bzw. [email protected]) ist Vorschussbetrug/Scam!

Am Dienstag, den 27. März 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die Nachricht stammt nicht von Rose Kouame! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: Re: Von Rose Kouame,
Absender: Rose Kouame ([email protected])
Antworten an: Rose Kouame ([email protected])

Re: Von Rose Kouame,
Ich bin Rose Kouame von Abidjan Cote D’Ivoire (Elfenbeinküste) .Ich bin 22 Jahre altes Mädchen ein Waise, Meine Eltern sind gestorben, aber ich habe in einer Bank hier ca. € 5.200.000.00 (Fünf Millionen zweihundert Tausend Euro), die Ich habe von meinem verstorbenen Vater Michel Kouame geerbt.

Ich möchte den Fonds in Ihrem Land mit Ihrer Zustimmung, Kooperation, Hilfe, Beratung und Hilfe investieren.
Zweitens auf Ihre volle Akzeptanz, um mit mir in Bezug auf diesen Zweck zu arbeiten, geben Sie freundlich Ihr Interesse durch Antwort zurück zu mir, damit ich Sie liefern werde
mit den notwendigen Informationen und den Einzelheiten über die weitere Vorgehensweise. Ich bin bereit, Ihnen 25% Gesamtbetrag an Geld bei der endgültigen Überweisung des Geldes auf Ihr Bankkonto anzubieten.
Meine besten Grüße an dich und deine Familie.
Ich brauche deine Anleitung.
Danken,
Rose Kouame

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Öffnen Sie daher nicht die Anlage und reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie werden kein Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

In Aussicht eines großen Geldbetrages wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Außerdem können die unbekannten Dritten mit der Ausweiskopie Identitätsdiebstahl begehen. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.