Abgleich der Bestandsdaten nötig! oder Nachricht von Ihrem Online-Kundenservice! von [email protected] ([email protected] oder [email protected]) ist Phishing!

Am Dienstag, den 22. Mai 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von Barclaycard! Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Betreff: Abgleich der Bestandsdaten nötig! oder Nachricht von Ihrem Online-Kundenservice!
Absender: [email protected] ([email protected] oder [email protected])

barclaycard
——————————————————————————–
Sehr geehrter Kunde,
hiermit teilen wir Ihnen mit, dass eine Aktualisierung Ihrer Bestandsdaten notwendig ist.
Wie vertraglich¹ vereinbart, muss dies in regelmäßigen Abständen als Sicherheitsmaßnahme von allen Kunden durchgeführt werden.

Aufgrund dessen bitten wir Sie hoeflichst Ihre Daten zu aktualisieren.

Für die Aktualisierung steht Ihnen ein Zeitraum von 3 Tagen zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Frist wird Ihr Konto deaktiviert und kann ab da nicht mehr verwendet werden. Zur Entsperrung ist in diesem Fall eine kostenpflichtige persoenliche Verifizierung in einer unserer Partnerfilialen oder via PostIdent® notwendig².

Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit Ihnen

Ihr Kundenservice von
BARCLAYS

¹ §23c Allgemeine Geschäftsbedingungen
² Hierfür fällt eine vertraglich vereinbarte Gebühr in Hoehe von 29,95 Euro an

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Barclaycard! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein. Barclaycard hat einen Flyer zum Thema Phishing und Pharming. Hier finden Sie auch Kontaktdaten von Barclaycard.

Die verlinkten Adressen

  • 4ou.ir/5BM oder
  • 4ou.ir/YsbXv

leiten auf die Domains

  • eu-center-datenschutz-erklaerung-de.com/script.php oder
  • eu-datenschutz-interaktions-service.com/script.php

weiter. Keine der Adressen gehört zur Barclaycard! Klicken Sie deswegen nicht auf die E-Mail!

Die betrügerische Seite würde zunächst zum Login auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

Barclaycard
Ihr Online-Kundenservice

Login

Benutzername
Passwort
Login

Registrieren Sie sich hier für den neuen Online-Kundenservice.
Jetzt registrieren

Anschließend fordert die betrügerische Seite zur Eingabe der persönlichen Daten wie Name und Anschrift/Geburtsdatum sowie zur Eingabe der Kreditkartendaten auf. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

barclaycard

Online-Kundenservice

Anmeldung      Persönliche Angaben     Abschluss

Persönliche Angaben

Vollständiger Name auf der Karte
Geburtsdatum (TT/MM/JJJJ)
Adresse (Strasse und Hausnummer)
Postleitzahl
Wohnort
Geburtsort
E-Mail:
Handynummer:
Arbeitgeber bei Vertragsabschluss:

Angaben Kreditkarten-Konto

Kartennummer
Ablaufdatum (MM/JJJJ)
Prüfziffer
10-stellige Barclay Kontonummer

Weiter

Angeblich ist die Bestätigung damit abgeschlossen. Alle Eingaben wurden aber an unbekannte Dritte übermittelt!

barclaycard

Online-Kundenservice

Anmeldung      Persönliche Angaben     Abschluss

 

Erfolgreiche Übertragung

Ihre Verifikation ist erfolgreich abgeschlossen. Sie werden nun abgemeldet und auf die Startseite weitergeleitet.

Danach leitet die betrügerische Seite auf die echte Seite der Barclaycard weiter:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.