Deutsche Bank – Phishing: Ihr Eingreifen ist erforderlich von Kundendienst ([email protected])

Am Donnerstag, den 31. Mai 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Deutschen Bank! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Ihr Eingreifen ist erforderlich
Absender: Kundendienst ([email protected])

Deutsche Bank
OnlineBanking & Brokerage

Sehr geehrter Kunde,           Datum: 31.05.2018

im Rahmen der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den damit einhergehenden Änderungen, welche wir an unserem System durchführen mussten, haben wir uns entschieden weitere Änderungen vorzunehmen, um den Schutz unserer Kunden zu sichern.

Wir müssen erst einmal sicherstellen, dass alle in der Kundendatenbank befindlichen Daten der Richtigkeit entsprechend und von Ihnen bestätigt sind.

Navigieren Sie dazu bitte in Ihr Kundenportal, welches Sie über die untenstehende Schaltfläche erreichen.

Zum Kundenportal

Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.

Ihr Kundenservice der deutschen Bank

Dies ist eine automatisch versendete Nachricht.
Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von der Deutschen Bank! Das Unternehmen hat nichts mit der E-Mail zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf die Links und geben Sie keine Daten ein!

Die Deutsche Bank hat eine Seite, in der Sie auch eine Telefon-Nr. für Meldungen finden. Senden Sie Phishing-Mails bezüglich der Deutschen Bank an [email protected].

Die E-Mail besteht zum größten Teil aus einem verlinkten Bild. Das Bild s1.uploadpics.ru/images/ZkMj9OrMYX.png gehört nicht zur Deutschen Bank!

Die verlinkte Adresse bit.ly/2J3l6Jl leitet über www.mdgshort.top/?l=pRRlK an die betrügerische Domain abfrage.referenznummer-1050231.top/brokerage/deutsche/bank/ weiter. Keine dieser Adressen gehört zur Deutschen Bank!

Die betrügerische Seite würde zunächst zur Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Angaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden.

Deutsche Bank
OnlineBanking & Brokerage

Herzlich willkommen!

Filiale (3-stellig)

Konto (7-stellig)

Unterkonto (2-stellig)

PIN (5-stellig)

Direkt zu …
[ ] Session-TAN für maxblue Direct Trade verwenden

Bitte beachten Sie: Die Deutsche Bank fordert pro
Auftrag nie mehrere Transaktionsnummern (TAN)!

Login ausführen ->

Anschließend würde die Seite zu diversen Eingaben auffordern. Geben Sie auch hier keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Herzlich willkommen!

Überprüfung Ihrer persönlichen Daten

Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)

Geburtsort

Geburtsname

Personalausweisnummer

EC-Kartennummer

EC-Karte Ablaufdatum (MM/JJ)

Telefon-Banking PIN

Sicherheitsüberprüfung: Bitte geben Sie Ihre hinterlegten Daten ein und
bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Ihrer Telefon-Banking PIN um fortzufahren.

Daten bestätigen

Danach fordert die Seite noch zum Hochladen eines Personalausweis-Fotos auf. Geben Sie auch hier keine Daten ein / laden Sie kein Bild hoch! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Überprüfung Ihrer persönlichen Daten

Scan / Foto Vorderseite von Ihrem Personalausweis, Reisepass oder Ihrem Führerschein

Sicherheitsüberprüfung: Zum Fortfahren ist ein Nachweis zu Ihrer Identität notwendig.

Scan hochladen und fortfahren ->

Angeblich ist die Übero Ihre Eingaben wurden aber zuvor an unbekannte Dritte übermittelt!

Überprüfung erfolgreich abgeschlossen

Danke für Ihre Geduld!

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Zeit und Ihre Geduld.
Die Überprüfung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Sie werden in Kürze abgemeldet und auf die Startseite weitergeleitet.
Sie können anschließend wie gewohnt fortfahren.

Danach würde die betrügerische Seite an die echte Seite der Deutschen Bank weiterleiten:

 

Haben Sie Daten eingegeben?

  • Ändern Sie umgehend Ihre Online-Banking-PIN!
  • Informieren Sie die Deutsche Bank über die Eingabe der Daten

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.