ich mцchte auf Ihren Namen spenden. von Beatrice Gunter ([email protected] bzw. [email protected]) ist Vorschussbetrug/Scam!

Am Mittwoch, den 12. September 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die E-Mail stammt nicht von Beatrice H. Gunter! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: ich mцchte auf Ihren Namen spenden.
Absender: Beatrice Gunter ([email protected])
Antworten an: [email protected]

Schцnen Tag

Ich hoffe, diese Nachricht erreicht Sie rechtzeitig.

Mein Name ist Frau Beatrice Gunter, ich mцchte auf Ihren Namen spenden.

Mцglicherweise kцnnen Sie diesen Fonds ausschlieЯlich fьr wohltдtige Zwecke verwenden.

Ich werde erwarten, bald von Ihnen zu lesen, damit ich Sie mit mehr Information verpflichten kann

GrьЯe
Beatrice H. Gunter

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie werden kein Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

In Aussicht eines großen Geldbetrages wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Außerdem können die unbekannten Dritten mit der Ausweiskopie Identitätsdiebstahl begehen. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Ein Kommentar

  • Ich Habe von Beatrice H Gunter eine Zusage, dass ihr Anwalt sich meldet und ,dass sie mich als Erbe eingesetzt hat. Ich habe sogar Bilder von Ihr. Ich habe geschrieben, dass ich sie in den USA in ihrem Hospital besuchen werde.
    Nun schweigt Sie und ihr Anwalt schweigt auch.
    Gruß Dieter Schefer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.