Konto begrenzt! von PayPal Secure ([email protected]) ist Phishing!

Am Sonntag, den 16. September 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: Konto begrenzt!
Absender: PayPal Secure ([email protected])

Sehr geehrter Kunde,

Ihr Konto wurde eingeschränkt !

Wir haben festgestellt, dass einige Informationen in Ihren Kontoinformationen ungenau oder ungeprüft sind. Sie müssen Ihre Daten überprüfen, um unseren Service weiterhin reibungslos nutzen zu können, Bitte überprüfen Sie Ihre Kontoinformationen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Bitte bestätigen Sie Ihre Daten sofort, damit Sie weiterhin alle Vorteile Ihres PayPal-Kontos nutzen können. Wenn Sie Ihre Daten nicht bestätigen, beschränken wir die Optionen, die Sie mit Ihrem PayPal-Konto haben

Sicheres Konto

——————————————————————————–
Hilfe | Kontakt | Gebühren | Sicherheit | Apps | Geschäft | Ebay | Sichern

——————————————————————————–

If you need help or have any questions, call us at 65-6510-4584, 7:00 WIB to 21:00 WIB from Monday to Friday, 8:00 WIB to 17:00 WIB from Saturday to Sunday

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die verlinkte Adresse www.vtvstudio.com/paypaI gehört nicht zu PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Ein gefälschtes Login-Formular würde zur Anmeldung mit den PayPal-Zugangsdaten auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

PayPal

Email
Password

Log In

Nach dem angeblichen Login dauert es kurz…

Checking your info…

… bevor die Seite dazu auffordert, persönliche Daten zu bestätigen. Gleichzeitig fordert die betrügerische Seite bereits zur Eingabe von Kreditkartendaten auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

PayPal
Your security is our top priority

○●○○

Verify your account

Dear customer, please enter your account information correctly and match with your card information.

Update Billing Address
Legal Full Name
Address Line
City
State        Postal Code

Update Card Information
Cardholder Name
Card Number
Expiration Date       CSC (3 digits)

By clicking Agree & Continue, I have read and agree to PayPal’s User Agreement, Privacy Policy and Electronic Communications Delivery Policy.

Agree & Continue

Nach einem Klick auf „Agree & Continue“ wird man angeblich weitergeleitet…

Redirecting…

Processing…

… die betrügerische Seite fragt dabei nach dem Geburtsdatum, dem MasterCard SecureCode und der Telefonnummer. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Protected by SSL
MasterCard SecureCode

Added Safety Online

MasterCard SecureCodeTM helps protect your card against unauthorized use online – at no additional cost. To use MasterCard SecureCodeTM on this and futur purshases. complete this page You’ll the create your own MasterCard SecureCodeTM Password

Name on card : (Vorname Nachname)
Country Name :
Card Type :
Card Number : XXXX-XXXX-XXXX-XXXX
Date time : 16/09/2018, 5:36 pm
SecureCodeTM :
Phone number : + –

Submit

Nach einem Klick auf „Submit“ würde angeblich das 3D-Secure – Verfahren genutzt.

3-D Security has been successfully processed…

Anschließend fordert die betrügerische Seite dazu auf, den Personalausweis zu fotografieren und hochzuladen. Folgen Sie niemals der Aufforderung! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Your security is our top priority

○○●○
Confirm your identity

Uploading your documents will help us validate your identity.

What should i do to confirm my identity?

Take a selfie by holding your ID and your Credit/Debit Card
Cardholder Name and ID must be match, clearly and visible.
Your documents must be next to your face.

Here’s an example how the picture should be:
Choose files To Upload
Choose Files

By clicking Agree & Continue, I have read and agree to PayPal’s User Agreement, Privacy Policy and Electronic Communications Delivery Policy.

Agree & Continue

Angeblich ist der Account wiederhergestellt. Es handelt sich aber um betrügerische Seiten!

Verifying your account…

Alle Eingaben wurden bereits an unbekannte Dritte übermittelt! Die betrügerische Seite zeigt am Ende nochmal die meisten Daten an:

PayPal
Your security is our top priority

○○○●

Congratulations !

Dear (Vorname Nachname), your PayPal account has been successfully verified. You will be redirected automatically to login page in 5 seconds.

Billing Address Information

(Vorname Nachname)
(Straße und Haus-Nr.)
(Wohnort, Land, PLZ)

(E-Mail-Adresse)

Card Information

XXXX XXXX XXXX XXXX     MM/JJJJ

Danach leitet die betrügerische Seite automatisch auf die echte PayPal-Seite weiter:

 

Haben Sie Daten eingegeben?

PayPal empfiehlt in dem Fall:

Hilfe! Ich habe auf eine Phishing-E-Mail geantwortet!

Falls Sie aufgrund einer Phishing-E-Mail personenbezogene Daten
preisgegeben haben oder vermuten, dass jemand unberechtigt auf Ihr Konto
zugreift, sollten Sie umgehend Ihr Passwort und Ihre Sicherheitsfragen
ändern.

Zusätzlich sollten Sie den Fall an PayPal melden, damit wir Sie
unterstützen können.

1. Öffnen Sie ein neues Browserfenster und geben Sie in der
Adresszeile www.paypal.com ein.
2. Loggen Sie sich ein.
3. Klicken Sie auf „Sicherheits-Center“.
4. Klicken Sie auf „Problem melden“.
5. Klicken Sie auf „Nicht genehmigte Transaktion“.
6. Klicken Sie auf „Unbefugter Kontozugriff“.

Wir möchten uns für Ihre Mitarbeit bedanken.

Jede E-Mail zählt. Durch Ihre Weiterleitung einer verdächtigen E-Mail an
[email protected] haben Sie dazu beigetragen, sich selbst und andere vor
Identitätsdiebstahl zu schützen.

Vielen Dank!
Ihr PayPal-Team

Ändern Sie das Passwort bei allen Anwendungen, bei denen Sie das gleiche Passwort verwenden!

Da Sie nach Ihrer Kreditkarte gefragt worden sind, sollten Sie Ihre Kreditkarte z. B. über die zentrale Sperr-Hotline 116 116 sperren lassen. Informieren Sie zu den banküblichen Öffnungszeiten zusätzlich Ihre Bank über die Sperre.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.