Neue Information zu Ihrem Kundenkonto von PayPal ([email protected]) ist Phishing. Installieren Sie nicht die am Ende empfohlene (bösartige) App!

Am Samstag, den 10. November 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Installieren Sie nicht die angebliche PayPal-App!

Betreff: Neue Information zu Ihrem Kundenkonto
Absender: PayPal ([email protected])

PayPal

Sehr geehrte Frau (Vorname Nachname),

aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die durch den Beschluss des europäischen Parlamentes zum Schutz der Verbraucher und deren personenbezogenen Daten, sind wir dazu verpflichtet unsere Datenverkehrssysteme anzupassen und um eine erneute Nutzungserlaubnis Ihrer Daten zu bitten.

Da Sie diese Prozedur noch nicht durchgeführt haben, bitten wir Sie diesen Vorgang umgehend nachzuholen, sodass wir weiterhin unseren Service Ihnen zur Verfügung stellen können.
Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Link und füllen Sie das Datenformular aus.

Zum Datenformular >>>

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr PayPal Kundenservice

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Um mit einem Mitarbeiter unseres Kundenservice zu sprechen, klicken Sie auf Hilfe und Kontakt.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die verlinkte Adresse

  • bitly.com/2JSolnW

leiten über

  • bit.ly/2JSolnW?cc=df172413da89fb10377fd714d4337d7e

und

  • shortexner1.site/?kuBn1PVa4c

auf die Adresse

  • safty-bourdies.com/?useLocalDb=1&r=az03

weiter. Keine dieser Adressen gehört zu PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Unter der Adresse wird ein gefälschtes Login-Formular eingeblendet, welches zur Eingabe der Zugangsdaten auffordert. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

PayPal

E-Mail-Adresse
Passwort

Einloggen

 

Was die betrügerische Seite wissen will, sehen Sie in der Warnung „Vеrifiziеrung Ihres Kuпdеnkопtоs RЕF: GUAF-78415-B843 von Paypal ([email protected]) ist Phishing! Installieren Sie nicht die betrügerische App, die am Ende geladen werden soll!“

Kommentar(e)

3 Kommentare

  • was kann ich tun wenn ich meine daten eingegeben habe??habe die app aber nicht installiert.

    • Sebastian Brück

      a) Paypal-Zugangsdaten: ändere Dein Passwort und informiere ggf. PayPal
      b) persönliche Daten: erstatte eine Anzeige bei der Polizei (das geht teilweise auch online)
      c) Kreditkarte: sperre Deine Kreditkarte über Deine Bank oder die zentrale Sperr-Hotline 116 116
      d) Online-Banking-Zugangsdaten: ändere Dein Passwort (und/oder Deinen Anmeldenamen) oder lasse den Zugang ebenfalls über die zentrale Sperr-Hotline 116 116 sperren und informiere zusätzlich Deine Bank
      ähnliche Passwörter: ändere Dein Passwort bei allen Diensten, bei denen Du das selbe Passwort verwendest

  • Hab die selbe Nachricht heute Nacht vom selben Anbieter allerdings für die Sparkasse bekommen…wird denke ich mal das selbe sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.