Wir haben ungewöhnliche Aktivitäten in Ihrem Sparkasse-Konto festgestellt von Sparkasse ([email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected]) ist Phishing! Laden Sie keine per SMS übermittelte App!

Am Sonntag, den 11. November 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Die E-Mail stammt nicht von der Sparkasse! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Außerdem soll am Ende eine SMS mit einem Link auf eine App für Android-Smartphones versendet werden. Installieren Sie nicht die App!

Betreff: Wir haben ungewöhnliche Aktivitäten in Ihrem Sparkasse-Konto festgestellt
Absender: Sparkasse ([email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected])

Sparkasse

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben ungewöhnliche Login Versuche in ihrem Online Banking erkannt und blockiert!

Erkannter Versuch aus dem Ausland:

Letzter Login: 36.137.95.65, England

Bitte Verifizieren Sie sich kurz um Ihren Online Banking Zugang wieder freizuschalten.
Verwenden Sie dazu den folgenden Link:

Zur Freischaltung

Ihre Sparkasse

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht wurde nicht von der Sparkasse versendet! Die Sparkasse hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Die Sparkassen haben eine Informationsseite zu „Phishing“. Leiten Sie solche E-Mails an [email protected] weiter!

Der betrügerische Link

  • fn.tc/Lmj9

leitet über Adressen wie

  • sro.tc/Lks8
  • www.kisa.link/url_redirector.php?url=Lmj9

auf

  • www.sparkasse.de-home.website

weiter.

Alle diese Adressen gehören nicht zur Sparkasse! Klicken Sie deswegen nicht auf die Links und geben Sie keine Daten ein! 

Die Betrüger fordern zur Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Sparkasse
Online-Banking     PIN/TAN

Anmeldename     PIN    >

Die betrügerische Seite zeigt nochmal den Hinweis auf einen angeblich betrügerischen Login. Die Nachricht ist aber gefälscht! Klicken Sie nicht auf „Weiter“! Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Sparkasse

Wichtige Meldung!

Es wurden einige Login Fehlversuche festgestellt.
Bitte verifizieren Sie ihr Online Banking um weiter zu ihrem Dashboard zu gelangen.

Keine Sorge, wir haben ihr Banking sofort gesperrt! Verifizieren Sie sich kurz und es wird umgehend wieder Aktiviert.

Letzter Login:
152.114.186.128 , England , Hartlepool

Weiter >

Anschließend fordert die betrügerische Seite zur Eingabe diverser Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Handy-Nr. auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Sparkasse

Verifizierung

Ihre Persönlichen Daten
Anrede*:

Titel:

Vorname*:

Name*:

Adresse*:

Postleitzahl*:

Ort*:

Geburtsdatum*:

E-Mail*:

Handynummer*: ?

 

Weiter >

 

Im nächsten Schritt fordert die betrügerische Seite zur Eingabe der Bankleitzahl und Konto-Nr. auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

Sparkasse

Verifizierung
Ihre Banking Daten
Bankleitzahl*:

Kontonummer*:

Ich bin Kartenbesitzer*:
() ja
( )

nein

Ich bin ein*:
( ) Privatkunde

( ) Firmenkunde / Unternehmer

* Pflichtfeld

 

Weiter >

Sofern man bei „Ich bin Kartenbesitzer“ ein „ja“ auswählt, wird die betrügerische Seite um die Eingabe der Kreditkartendaten ergänzt:

Kredit-Debit Kartennummer*:      16 stellige Kartennummer
Gültig Bis*:  XX/XX
CVV*:     3-stellige zahl

Zusätzlich behauptet die betrügerische Seite, das Smartphone müsse bestätigt werden. Man soll automatisch zu einer Banking-App geleitet werden. Führen Sie den Prozess nicht aus! Es würde sich um eine betrügerische App handeln!

Sparkasse

Verifizierung

Smartphone bestätigen
Bitte bestätigen Sie ihre Handynummer, um die Verifizierung abzuschliesen.

Sie erhalten eine SMS mit einem Verifzierungslink von uns. Nachdem Sie den Link öffnen, wird automatisch unsere Banking APP geöffnen oder Installiert.
Bitte halten Sie ihr Smartphone bereit und drücken Sie auf den „Ich bin bereit“ Button

Ich bin bereit >

In früheren Versionen hätte die betrügerische Seite nun nochmal nach der Handy-Nummer gefragt und eine SMS versendet. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden! Installieren Sie keine App, für die Sie einen Link per SMS bekommen haben!

Im o. g. Beispiel wurde anschließend an www.sparkasse.de weitergeleitet.

 

Haben Sie Daten eingegeben?

  • Lassen Sie umgehend Ihren Online-Banking-Zugang und die Kreditkarte über die zentrale Sperr-Hotline 116 116 sperren!
  • Informieren Sie zu den banküblichen Öffnungszeiten Ihre Sparkasse!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.