:Your Message: von -Reminder Notification- ([email protected])

Am Mittwoch, den 07. September 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail mit Bezug zu GMX Schweiz (gmx.ch) versendet:

20160907_your_message

Ihre (E-Mail-Adresse) hat die Speichergrenze überschritten ist 1 GB, die vom Administrator
definiert ist, laufen auf 99,8 Gigabyte, Sie können nicht senden oder empfangen neue
Nachrichten, bis Sie Ihr Postfach erneut überprüfen.

Um das Postfach zu erneuern,

Klicken Sie nachfolgenden Link: hier klicken

Danke!
Web-Mail-System-Administrator!
WARNUNG! Schützen Sie Ihre Privatsphäre. Abmelden, wenn Sie fertig sind und vollständig
Ihren Browser zu schließen.

Obwohl die E-Mail mit dem englischen Betreff „:Your Message:“ kommt, hat sie einen deutschen Inhalt. Der deutsche Inhalt scheint aber aus dem englischen zu stammen und ist nur schlecht ins deutsche Übersetzt. Auch der Absender „-Reminder Notification-“ bzw. die E-Mail-Adresse [email protected] geben keinen direkten Hinweis auf GMX.

Die E-Mail ist gefälscht und verlinkt auf eine betrügerische Internetseite. GMX hat damit nichts zu tun, auch wenn die verlinkte Internetseite nach GMX aussieht. Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie nicht Ihr Passwort ein!

Die Adresse is.gd/7qptEQ ist ein Weiterleitungsdienst mit kurzer Internetadresse. Die meisten Browser warnen bereits vor dem Aufruf dieser Seite:

20160907_your_message_web0

Betrügerische Website!

Die Webseite auf is.gd wurde als betrügerische Website gemeldet und auf Grund Ihrer
Sicherheitseinstellungen blockiert.

Betrügerische Websites versuchen Sie dazu zu bringen, etwas Gefährliches zu machen, z.B.
Software zu installieren oder private Informationen wie Passwörter, Telefonnummern oder
Kreditkartendaten Preis zugeben.

Falls Sie auf dieser Seite irgendwelche Daten eingeben, müssen Sie mit
Identitätsdiebstahl oder sonstigem Betrug rechnen.

 

Die Weiterleitung geht auf die Domain cadeirareforma.com.br, die ebenfalls nicht zu GMX gehört. Über eine nachgebaute GMX-Seite werden Sie zur Anmeldung für GMX-FreeMail aufgefordert. Geben Sie keine E-Mail-Adresse und kein Passwort ein, da es sich um eine gefälschte Seite handelt! Alle Eingaben würden an unbekannte Dritte übermittelt.

20160907_your_message_web1

GMX Schweiz

FreeMail

E-Mail-Adresse

Passwort

Login

 

Nach einer Anmeldung würden Sie folgende Meldung sehen:

20160907_your_message_web2

Account Update was Successfull!!!

 

Ein Klick auf „OK“ öffnet dann die echte GMX-Seite (gmx.ch). Ihre Anmeldedaten sind aber zuvor an unbekannte Dritte gesendet worden.

Haben Sie Ihre Daten in der Seite eingegeben? Rufen Sie umgehend die echte GMX-Seite auf und ändern Sie dort Ihr Passwort.

Können Sie sich schon nicht mehr mit Ihrem Zugang anmelden? Dann haben die unbekannten Dritten eventuell Ihr Passwort geändert. Wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an GMX.

 

Ähnliche gefälschte Internetseiten gab es bereits am

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.