SUSPICIOUS ACCOUNT ACTIVITIES von GMX SERVICE ([email protected])

Am Dienstag, den 14. Februar 2017 (Valentinstag) wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von GMX! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: SUSPICIOUS ACCOUNT ACTIVITIES
Absender: GMX SERVICE ([email protected])

Dear GMX Users,

Our system has detected multiple failed irregular activity to your account. We suspect that someone else
have tried on several attempts to access your account in multiple locations.

For precautionary measures, please take just a second out of your time to comply with this advanced security
upgrade for effect on your account to ensure secured protection from future security invasions.

GMX ACCOUNT SECURITY UPGRADE

As part of our ongoing efforts to improve online security and account protection. Your account will
be deactivated if upgrade exercise is not carried out within 24hours on receipt of this notice.

Thanks!

GMX-Service-Team

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die E-Mail wurden nicht von GMX versendet! GMX hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Melden Sie solche Phishing-Mails an GMX. Der Anbieter hat hierzu ein Meldeformular.

Die verlinkte Domain rumahsunnah.com/mv/cf/hh.html gehört nicht zu GMX! Eine betrügerische GMX-Seite fordert Sie zum Login in Ihrem GMX-Konto auf. Geben Sie keine Daten ein! Alle Angaben werden an unbekannte Dritte übermittelt!

GMX

Welcome to gmx.com
Premium mail

Login SSL
Email
Password
Log In

Danach wird eine kurze Meldung angezeigt, die nur mit „OK“ bestätigt werden kann. Dieses Verhalten entspricht den vielen Phishing-Seiten, die es bereits für GMX Schweiz (gmx.ch) gibt, siehe z. B. „GMX ® Version von Administrator ([email protected])“ vom selben Tag).

Account Successfully Update
OK

Anschließend öffnet sich die echte Seite von GMX(.com). Ihre Zugangsdaten sind aber zuvor an unbekannte Dritte übermittelt worden!

 

Haben Sie Daten eingegeben?

  • Ändern Sie umgehend das GMX-Passwort!
  • Ändern Sie das Passwort auch bei allen anderen Diensten (wie eBay, Amazon, PayPal, Facebook, Twitter, …), bei denen Sie das gleiche Passwort verwenden!

 

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.