Amazon Kundenservice | Aktualisierung Ihrer Zahlungsmittel erfoderlich von Amazon Kundenservice ([email protected] oder [email protected]) ist Phishing!

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Die E-Mail stammt nicht von Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: Amazon Kundenservice | Aktualisierung Ihrer Zahlungsmittel erfoderlich
Absender: Amazon Kundenservice ([email protected] oder [email protected])

amazon.de
Meine Bestellungen | Mein Konto | Amazon.de
Aktualisierung Ihrer Zahlungsmittel erfoderlich

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

in Ihrem Benutzerkonto wurde eine Fehlfunktion festgestellt, welche eine Aktualisierung Ihrer bereits hinterlegten Zahlungmittel erfordert.
Ein solcher Fehler tritt auf, wenn die Zahlungsmittel lange nicht mehr aktualisiert und/oder benutzt wurden. Um sicherzugehen, dass Sie unsere Dienste weiterhin nutzen können, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Zum Prozessvorgang“.

Zum Prozessvorgang

Nach Eingang der Bestätigungsmail können Sie unsere Dienste wieder ohne Probleme nutzen und Ihre Einkäufe fortsetzen.

Dies ist eine automatisch versendete Nachricht.
Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.
Unsere AGB Datenschutzerklärung Impressum Cookies & Internet-Werbung

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Amazon! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Amazon hat eine Informationsseite zum Thema Phishing. Weiterhin können Sie solche Phishing – Mails an [email protected] weiter (siehe auch eine Informationsseite hierzu).

Die verlinkte Adresse bit.ly/2kY3A1e leitet auf ssl-deutschland-zahlungsdaten-verifizierung.gdn weiter. Keine der Adressen gehört zu Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Aktuell ist die Seite nicht erreichbar. Das kann sich aber jederzeit wieder ändern. Klicken Sie daher nach wie vor nicht auf den Link!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.