Barclaycard-Phishing: Nachricht von Ihrem Online-Kundenservice von [email protected]

Am Freitag, den 29. Dezember 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende Phishing-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von Barclaycard! Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Betreff: Nachricht von Ihrem Online-Kundenservice
Absender: [email protected]

barclaycard

Sehr geehrter Barclaycard-Kunde,

eine Überprüfung Ihrer Identität ist hinsichtlich des neuen Bundesdatenschutzgesetz erforderlich. Das Vertrauen der Verbraucher soll in diesem Verfahren durch die Aktualisierung der persönlichen Daten gestärkt werden.

Achten Sie während der Überprüfung bitte auf korrekte Eingabe Ihrer persönlichen Informationen. Sollte es zu Abweichungen mit den bei uns hinterlegten Informationen kommen, sind wir gezwungen Ihre Kreditkarte vorerst zu sperren.

Konto bestätigen

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Barclaycard-Kundenservice

An diese E-Mail-Adresse können keine Antworten gesendet werden. Weitere Informationen bekommen Sie bei unserem Barclaycard-Kundeservice.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Barclaycard! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein. Barclaycard hat einen Flyer zum Thema Phishing und Pharming. Hier finden Sie auch Kontaktdaten von Barclaycard.

Im Prinzip besteht die E-Mail nur aus einem verlinkten Bild:

=EF=BB=BF<HTML><HEAD></HEAD>
<BODY>
<P align=3Dcenter><A href=3D“https://goo.gl/dRcByP“><IMG border=3D0 al=
t=3D“Bei fehlerhafter Dartellung dieser E-Mail, bitten wir Sie zur For=
tsetzung auf diesen Link zu klicken.“ src=3D“https://abload.de/img/jie=
gxbdkgrgp.png“ width=3D600></A><A href=3D“#“></A></P></BODY></HTML>

Weder das Bilder

  • abload.de/img/jie gxbdkgrgp.png

noch der Link

  • goo.gl/dRcByP

gehören zur Barclaycard! Klicken Sie deswegen nicht auf die E-Mail!

Der Link leitet über die Adressen

  • resho-company.bid/?l=aJ392Z

auf

  • barclaycard.de-vorgangs-nummer-xke1.bid/internal/err/sec/,

was ebenfalls nicht zur Barclaycard gehört!

Die betrügerische Seite würde zunächst zum Login auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

Barclaycard
Ihr Online-Kundenservice

Login
Benutzername
Passwort
[ ] Bildschirm-Tastatur einblenden
Login

Anschließend fordert die betrügerische Seite zur Eingabe der persönlichen Angaben wie Name und Anschrift, Geburtsdatum, Handynummer sowie Kreditkartendaten auf. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

barclaycard
Online-Kundenservice

Vollständiger Name auf der Karte
Geburtsdatum (TT/MM/JJJJ)
Adresse (Strasse und Hausnummer)
Postleitzahl
Wohnort
Geburtsort
E-Mail:
Handynummer:

Angaben Kreditkarten-Konto

Kartennummer
Ablaufdatum (MM/JJJJ)
Prüfziffer

Weiter

Angeblich ist die Bestätigung damit abgeschlossen. Alle Eingaben wurden aber an unbekannte Dritte übermittelt!

barclaycard
Online-Kundenservice

Erfolgreiche Übertragung

Ihre Verifikation ist erfolgreich abgeschlossen. Sie werden nun abgemeldet und auf die Startseite weitergeleitet.

Danach leitet die betrügerische Seite auf die echte Seite der Barclaycard weiter:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.