Klarna Billpay GmbH Rechnung für (Vorname Nachname) Nr. 43034328 oder Offene Rechnung von Klarna Billpay GmbH 15452900 von Klarna Bank ([email protected] oder [email protected]) bringt eine bösartige Software!

Wie auch schon in den Tagen zuvor, so wurde auch am Freitag, den 11. Mai 2018 durch unbekannte Dritte die folgenden betrügerischen E-Mails in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mails laden ein Trojanisches Pferd nach, welches u. a. auf die Nutzung des Online-Banking wartet und die Anzeige des Online-Banking manipuliert! Öffnen Sie daher nicht die Anlage!

Betreff: Klarna Billpay GmbH Rechnung für (Vorname Nachname) Nr. 43034328
Absender: Klarna Bank ([email protected])

Sehr geehrte(r) (Vorname Nachname),

Lieferadresse:

(Vorname Nachname)
(Straße und Haus-Nr.)
(PLZ und Wohnort)

Tel. (Festnetz- oder Mobilfunknummer)

Überweisen Sie den aussehenden Betrag unter Angaben der Rechnungsnummer so rechtzeitig, dass dieser spätestens zum 15.05.2018 auf unserem Bankkonto eingeht.
Sie sind auch zur Zahlung der Zinsen in Höhe von 5,73 Euro verpflichtet (§§286, 288 BGB). Berücksichtigt wurden alle Zahlungen bis zum 09.05.2018.

Falls Sie die oben genannte Frist nicht einhalten, sehen wir uns gezwungen die Betreibung gegen Ihr Unternehmen einzuleiten, sowie auch eine Anzeige gegen Bestellbetrug zu erstatten.

Eine vollständige Kostenaufstellung NR. 430343283, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit besten Grüßen

Klarna Bank Oskar Otto

 

oder

Betreff: Offene Rechnung von Klarna Billpay GmbH 15452900
Absender: Klarna Bank ([email protected])

Sehr geehrte(r) (Vorname Nachname),

Rechnungsdaten:

(Vorname Nachname)
(Straße und Haus-Nr.)
(PLZ und Wohnort)

Tel. (Festnetz- oder Mobilfunknummer)

Überweisen Sie den aussehenden Betrag unter Angaben der Rechnungsnummer so rechtzeitig, dass dieser spätestens zum 16.05.2018 auf unserem Konto eingeht.
Sie sind auch zur Zahlung der Zinsen in Höhe von 7,35 Euro verpflichtet (§§286, 288 BGB). Berücksichtigt wurden alle Zahlungen bis zum 08.05.2018.

Falls Sie die oben erwähnte Frist nicht einhalten, sehen wir uns leider gezwungen die Betreibung gegen Sie einzuleiten, sowie auch eine Anzeige gegen Bestellbetrug zu erstatten.

Die detaillierte Kostenaufstellung ID 154529003, der Sie alle Buchungen entnehmen können, befindet sich im Anhang.

Mit freundlichen Grüßen

Klarna Billpay GmbH Lars Welser

Achtung: Es handelt sich um gefälschte Nachrichten! Klicken Sie daher nicht auf die Anlagen zur E-Mail! In der Anlage ist eine bösartige Software enthalten! 

Die E-Mails stammen nicht von Klarna. Das Unternehmen hat dazu auch eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Hier finden Sie weitere Beispiele:

Leiten Sie solche E-Mails an [email protected] weiter. Vielen Dank.

Wie das Programm im Online-Banking Geld klauen will, sehen Sie in den oben verlinkten Warnungen.

 

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.