Validierung ihrer Daten erforderlich!! von PayPal ([email protected])

Am Samstag, den 16. April 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet:

20160416_validierung_ihrer_daten_erforderlich

Paypal

E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse) Datum 16.04.2016

Validierung ihrer Daten erforderlich

Sehr geehrter Herr (Vor- und Nachname),

Wir möchten Ihnen heute mitteilen, dass Ihr Kundenkonto zu Ihrer eigenen Sicherheit ein Sicherheitsupdate benötigt. Dies ist kein Grund zur Sorge, da wir unseren Kunden ein maß an Sicherheit auf höchstem Niveau bieten möchten, sind wir manchmal dazu gezwungen, Sie um ihre Mithilfe zu beten.

Unsere IT-Abteilung hat ein neues Sicherheitssystem entwickelt, dass ihre eingegeben Daten anhand von Cookies und Fingerprints problemlos wiedererkennt und somit eine erweiterte Sicherheit für unseren Kunden darlegt.

Um Ihre Daten für das neue Sicherheitssystem zu hinterlegen folgen Sie bitte einfach dem unten gezeigten Button. Dieser leitet Sie direkt Zur Aktualisierung weiter.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Zur PayPal Seite

Mit Freundlichen Grüßen

Ihre PayPal-Sicherheitsabteilung

 

Bei der E-Mail mit dem Betreff „Validierung ihrer Daten erforderlich!!“, angeblich von PayPal ([email protected]), handelt sich nicht um eine E-Mail von PayPal! Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein! PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter.

Weder die Seite ow.ly/4mKCED, noch die ow.ly/4mKJaW, theshort.me/ksi, benutzerkonto-aktualisieren.org oder kunenkontoaktualisieren.net gehören zu Paypal.

Die gefälschte Seite würde Sie zur Eingabe der Zugangsdaten auffordern. Geben Sie hier keine Daten ein!

20160416_validierung_web1

Bitte melden Sie sich an

Anmeldung

E-Mail-Adresse

Passwort

 

Nach der Anmeldung auf der nicht zu Paypal gehörenden Seite (d. h. Ihre Zugangsdaten würden bei unbekannten Dritten landen), würden Sie zur Eingabe persönlicher Daten aufgefordert. Geben Sie hier keine Daten ein!

20160416_validierung_web2

Schritt 1 – Account Verifizierung
Um sicher zu stellen, das Sie der Kontoinhaber sind, geben Sie bitte folgende Daten an.

Persönliche Daten

Vorname

Nachnahme

Geburtsdatum

Straße/Hausnummer

Postleitzahl
Ort

Telefonnummer (für evtl. Rückfragen)

 

Geben Sie hier keine Daten ein! Im nächsten Schritt würden Sie zur Eingabe von Bank- und Kreditkartendaten aufgefordert:

20160416_validierung_web3

Schritt 2 – Zahlungsmethode aktualisieren
Um Ihr Konto weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihre Zahlungsmethode. Vielen Dank.
Bankverbindung
Kontonummer / IBAN

Bankleitzahl / BIC

Kreditkarte
Kartennummer

Ablaufdatum

Prüfziffer

 

Geben Sie hier keine Daten ein! Im nächsten Schritt würde eine gefälschte Abfrage des MasterCard SecureCode erfolgen (sofern zuvor eine MasterCard eingetragen wurde):

20160416_validierung_web4

MasterCard SecureCode

Bitte geben Sie Ihren MasterCard SecureCode ein

Händler: PayPal Pte Ltd.

Betrag: 0,00 EUR

Datum: 13.03.2016 17:17

Kartennummer: **** **** **** ****

Persönliche Begrüßung: Hallo

Benutzername: (Vorname)

MasterCard SecureCode:

 

Erst nachdem die Betrüger alle Daten von Ihnen erhalten haben, werden Sie zur echten Seite von Paypal weitergeleitet.

20160416_validierung_web5

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.