Wichtige Infos zu Ihrem MasterCard® KreditKarte von MasterCard® Kundenservice ([email protected])

Am Donnerstag, den 22. September 2016 wurde durch unbekannte Dritte die gleiche Phishing-Mail mit Bezug zur MasterCard – Kreditkarte versendet, wie sie bereits am 03.09.2016 als „Wichtige Infos zu Ihrem MasterCard® KreditKarte“ von „MasterCard® Kundenservice ([email protected])“ zu sehen war.

20160922_wichtige_infos_zu_ihrem_mastercard_kreditkarte

Sehr geehrter Herr (Nachname),

Um Weiterhin unasere Dienste in Anspruch nehmen zu können, empfehlen wir Ihnen, die Bestätigung ihr Master Card Konto sofort durchzuführen um eine Konto Sperrung zu verhindern.

Wichtig:
Um den Bestätigungsverfahren ihr Master Card Konto Korrekt zu starten, öffne Sie die Link

Bitte Bestätigen
und fahren Sie mit den Anweisungen fort.

*** WARNUNG ***
Wenn Sie Ihr Master Card Konto nicht verifizieren, sehen wir uns gezwungen,
diese binnen 2 Tagen zu Ihrem Schutz zu sperren.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit den Leistungen von Master Card.

Mit Freundliche Grüße
Ihre Master Card KundenService

 

Die E-Mail mit dem Betreff „Wichtige Infos zu Ihrem MasterCard® KreditKarte“ soll angeblich von MasterCard® Kundenservice ([email protected]) versendet worden sein. Das stimmt aber nicht! Die E-Mail ist gefälscht! MasterCard hat mit der E-Mail nichts zu tun!

MasterCard hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie solche E-Mails an [email protected] weiter.

Die verlinkte Domain sicherheitglobal.is gehört nicht zu MasterCard! Verschiedene Browser warnen bereits vor dem Aufruf der Seite:

20160922_wichtige_web0

Betrügerische Website!

Die Webseite auf sicherheitglobal.is wurde als betrügerische Website gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.

Betrügerische Websites versuchen Sie dazu zu bringen, etwas Gefährliches zu machen, z.B. Software zu installieren oder private Informationen wie Passwörter, Telefonnummern oder Kreditkartendaten Preis zugeben.

Falls Sie auf dieser Seite irgendwelche Daten eingeben, müssen Sie mit Identitätsdiebstahl oder sonstigem Betrug rechnen.

 

Scheinbar wurde die betrügerische Seite bereits vom Netz genommen. Am Abend des 22.09. wurde folgende Meldung angezeigt:

20160922_wichtige_web1

i-MSCP Internet multi-server control panel
Error 440
Page Not Found

 

Klicken Sie aber trotzdem nicht auf den Link! Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass erneut eine betrügerische Seite unter der Adresse erscheint. Aufgrund der Verzeichnispfade sah das betrügerische Formular vermutlich wie in der Warnung vom 03.09.2016 aus.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.