PayBack feiert Geburtstag – Feiern Sie mit, wir verdoppeln Ihre Punkte! von PAYBACK.de Service ([email protected])

Auch wenn das in den Phishing-Mails vom August und September genannte Datum (27.09.) bereits abgelaufen ist, senden unbekannte Dritte einfach neue betrügerische E-Mails mit Bezug zu Payback.

In diesen Tagen (Samstag, den 08. Oktober 2016 und Sonntag, den 09. Oktober 2016) wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet:

20161008_payback_feiert_geburtstag_feiern_sie_mit_wir_verdoppeln_ihre_punkte

Betreff: PayBack feiert Geburtstag – Feiern Sie mit, wir verdoppeln Ihre Punkte!

Absender: PAYBACK.de Service ([email protected])

Zum unserem Jubiläum schenken wir Ihnen viele Extra-Punkte!

Keine Bilder? Klicken Sie hier! Ihre PAYBACK Kundenkonto: (E-Mail-Adresse)

PAYBACK 15 Jahre 2000-2015 Wir lassen Sie hochleben!

Wir werden 15 Jahre alt und das muss gefeiert werden!

Wir verdoppeln Ihren Punktestand, um Sie – unsere treuen Punktesammler – angemessen zu feiern!!

Über den folgenden Teilnahme-Link können Sie Ihre Punkteverdopplung beantragen:

Klicken Sie hier um Ihre Punkte zu verdoppeln!
W
ir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihren Extrapunkten,

Isabell Bach
PAYBACK Kundenservice

Achtung: Es handelt sich um gefälschte (betrügerische) E-Mails! Payback hat diese Nachrichten nicht versendet!

Die E-Mails kommen mit unterschiedlichen betrügerischen Links wie z. B. www.pay6ack.site, www.pay1back.online, www.pay1back.xyz oder www.payback2.site. Diese Domains sehen der echten Payback-Seite www.payback.de nur ähnlich, es handelt sich aber nicht um Domains von Payback! Klicken Sie daher nicht auf die Links und geben Sie nicht Ihre Payback-Zugangsdaten ein!

Der Inhalt der betrügerischen Seiten sieht immer gleich aus. Eine nachgebaute Payback-Seite fordert zum Login auf. Beim Link ist Ihre E-Mail-Adresse bereits enthalten. Klicken Sie schon deswegen nicht auf den Link, da die Betrüger sonst Ihre E-Mail-Adresse als gültige/aktive Adresse verifizieren können.

20161008_payback_web1a

Jetzt einloggen

Login mit Passwort

E-Mail oder Kundennummer
Passwort
Einloggen

 

Nach der Eingabe der Zugangsdaten würden Sie auf die echte Seite von Payback weitergeleitet. Sofern Sie sich beim letzten Login auf der echten Seite nicht abgemeldet haben, könnte es für Sie so aussehen, als ob Sie wirklich eingeloggt worden sind.

 

Haben Sie Ihre Zugangsdaten eingegeben?

Dann ändern Sie umgehend Ihr Passwort!

 

Verwenden Sie das Passwort auch bei anderen Diensten (wie Amazon, eBay, PayPal, Facebook, Ihre E-Mail-Adresse, …)?

Dann ändern Sie Ihr Passwort auch auf den anderen Internetseiten, bei denen Sie dieses Passwort benutzen.

 

Können Sie sich bereits nicht mehr einloggen oder Ihre Punkte wurden bereits verfügt?

Dann wenden Sie sich umgehend an Payback!

 

Zum Vergleich hier noch die alten Phishing-Mails zu Payback:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.