‚Sicherheit Ihres Amazon-Kontos!‘ oder ‚Verifizierung Ihres Amazon-Kontos‘ von Amazon Inc. ([email protected], [email protected] oder [email protected])

Wie schon in den E-Mails

11.09. Entsperrung Ihres Amazon-Kontos! von Amazon Inc. ([email protected], [email protected], [email protected] oder [email protected])

09.09.2017 Aktualisierung Ihres Amazon-Kontos! von Amazon Inc. ([email protected] oder [email protected])

08.09.2017 Kontoupdate – max mustermann, Aktualisierung Ihrer Kundenkonto – max mustermann oder nur Vorname Nachname von Amazon Inc. ([email protected], [email protected] oder [email protected])

so wurde auch am Mittwoch, den 13. September 2017 durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Die E-Mail stammt nicht von Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: Sicherheit Ihres Amazon-Kontos! oder Verifizierung Ihres Amazon-Kontos
Absender: Amazon Inc. ([email protected], [email protected] oder [email protected])

amazon.de

Sehr geehrter Kunde,

aus Sicherheitsgründen wurde ihr Amazon-Nutzerkonto vorübergehend eingeschränkt. Damit Sie wieder wie gewohnt bei Amazon einkaufen können, ist eine Überprüfung Ihrer Daten notwendig.

Die Einschränkung kann aus folgenden Gründen erfolgt sein:
– Sie haben Ihre persönlichen Daten nicht bestätigt.
– Sie haben einen Einkauf getätigt, welcher uns auffällig vorkam.
– Es wurde ein Missbrauch Ihres Nutzerkontos gemeldet.

Nach Durchführung der Anweisungen über den unten angezeigten Button wird Ihr Konto automatisch vom System reaktiviert.

Hier geht es zur Kontobestätigung:

Konto bestätigen

Mit freundlichen Grüßen,
Amazon Kundendienst

Mit dieser Servicemitteilung informieren wir Sie über wichtige Änderungen bezüglich Ihres Amazon Kontos.

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Amazon! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Amazon hat eine Informationsseite zum Thema Phishing. Weiterhin können Sie solche Phishing – Mails an [email protected] weiter (siehe auch eine Informationsseite hierzu).

Weder das Bild, noch die verlinkten Adressen

  • goo.gl/c3MoNu
  • goo.gl/hEP8Et
  • goo.gl/737C2F

gehören zu Amazon! Auch die weitergeleiteten Adressen

  • rod4w8pfwrwt.bid/?l=35E7MV
  • teod1gmoejd3.bid/?l=aaRmQQ
  • jh8uxkxuuksz.bid/?l=Lyg7CL

gehören nicht zu Amazon! Die drei zuletzt genannten Adressen gibt es scheinbar nicht mehr:

Klicken Sie aber weiterhin nicht auf die Links! Die Betrüger nutzen viele unterschiedliche Links, von denen noch einige aktiv sein könnten!

 

 

Die Phishing-Seiten haben zuletzt so ausgesehen:

Die betrügerische Seite fordert Sie zur Eingabe der Amazon-Zugangsdaten auf.  Alle Eingaben würden an unbekannte Dritte übermittelt und könnten anschließend missbraucht werden. Geben Sie daher keine Daten ein!

amazon.de

Anmelden
E-Mail-Adresse
Passwort     Passwort vergessen
Anmelden

[ ] Angemeldet bleiben. Details

Neu bei Amazon?
Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto

Danach dauert es kurz…

Die betrügerische Seite würde anschließend zur Eingabe von persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Telefon- sowie Handy-Nr. und Geburtsdatum auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

Amazon.de
Prime testen

Hallo! Anmelden (Anmeldung nicht möglich! Verifikation erforderlich)
Mein Konto

Anmeldung ✔
➤ Bestätigung der persönlichen Daten
Zahlungsmittel angeben ✖
Abschließen ✖

Amazon – Kundenservice Sicherheitscenter

Bestätigung der hinterlegten persönlichen Daten

Bitte bestätigen Sie die bei uns hinterlegten persönlichen Daten wie Sie diese in Ihrem Konto eingegeben haben.
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Anschrift (Straße & Hausnummer):
Postleitzahl:
Wohnort:
Festnetznummer:
Mobilfunknummer:

[ ] Packstationdaten eingeben

Fortfahren

 

Außerdem würde die Seite die Eingabe einer Packstation ermöglichen. Kreuzen Sie das Feld nicht an! Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

[x] Packstationdaten eingeben
DHL
PostNummer:
Passwort:
Fortfahren

Anschließend würden Sie von der gefälschten Seite zur Eingabe der Kreditkarte und der Bankverbindung aufgefordert. Dennoch handelt es sich um eine betrügerische Seite, in der Sie keine Daten eingeben sollten. Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können in deren Folge missbraucht werden!

Amazon.de
Prime testen

Hallo! Anmelden (Anmeldung nicht möglich! Verifikation erforderlich)
Mein Konto

Anmeldung ✔
Bestätigung der persönlichen Daten ✔
➤ Zahlungsmittel angeben
Abschließen ✖

Amazon – Kundenservice Sicherheitscenter

Bestätigung der hinterlegten Zahlungsmittel

Bitte geben Sie die bei uns hinterlegten Zahlungsmittel ein und bestätigen Sie dies!
Kreditkartennummer:
Kartenprüfziffer:
Gültig bis:
Verfügungsrahmen:
[ ] Verfüge über keine Kreditkarte

Abrechnungskonto:
Bankleitzahl:
IBAN und BIC eingeben

Fortfahren

Nach deren Eingabe würde es kurz dauern…

Zahlungsinformationen aktualisieren – Ihre Eingaben werden überprüft…

Nach Eingabe einer Sparkassen-Kreditkarte würde die betrügerische Seite zur Eingabe der Online-Banking-Zugangsdaten auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Betrüger könnten anschließend Ihre Konten sowie Umsätze einsehen und Ihre Anschrift überprüfen. Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

Amazon.de
Prime testen

Hallo! Anmelden (Anmeldung nicht möglich! Verifikation erforderlich)
Mein Konto

Anmeldung ✔
Bestätigung der persönlichen Daten ✔
➤ Zahlungsmittel bestätigen
Abschließen ✖

Amazon – Kundenservice Sicherheitscenter

Online-Banking: Anmelden
Anmeldename/PIN
Anmeldename oder Legitimations-ID *:
PIN *:
Mit dem Absenden Ihrer Anmeldedaten erkennen Sie die Sicherheitshinweise an.
* Pflichtfeld

Anmelden >

Anschließend würde die betrügerische Seite eine erfolgreiche Aktualisierung von Daten bestätigen. Alle Eingaben wurden aber an unbekannt Dritte weitergeleitet!

Amazon.de
Prime testen

Hallo! Anmelden (Anmeldung nicht möglich! Verifikation erforderlich)
Mein Konto

Anmeldung ✔
Bestätigung der persönlichen Daten ✔
Zahlungsmittel bestätigen ✔
➤ Abschließen

Amazon – Kundenservice Sicherheitscenter

Amazon.de Kundenservice

Vielen Dank, (Vorname Nachname)!
Ihre Aktualisierung verlief erfolgreich.
Die Aktualisierung der Sicherheitssystem bei Ihrem Nutzerkonto verlief erfolgreich.
Sie werden nun auf die Amazon Startseite weitergeleitet.

Danach würde die betrügerische Seite auf die echte Amazon-Seite weiterleiten:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.