Vorschussbetrug/Scam: Glücklicher Gewinner der Charity-Spende von Nadiha binti Ismail ([email protected] bzw. [email protected])

Am Samstag, den 13. Januar 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die Nachricht stammt nicht von der genannten Person! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: Glücklicher Gewinner der Charity-Spende
Absender: Nadiha binti Ismail ([email protected])
Antworten an: [email protected]

Hallo Charity Gewinner,

Herzlichen Glückwunsch, wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie in der aktuellen BILL & MELINDA GATES Business Magnate Charity Spende die Summe von € 450.000,00 (Vierhundertfünfzigtausend Euro) gewonnen haben, Ihre E-Mail-Adresse wurde unter den 5 glücklichen Gewinnern ausgewählt. ..

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wie Sie Ihr Geld bekommen können.

mailen Sie uns: europedonationc[email protected]

——————————————————————————–
This email was scanned by Bitdefender

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Öffnen Sie daher nicht die Anlage und reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie bekommen keine Spende und Sie werden auch nie Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

In Aussicht eines großen Geldbetrages wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Außerdem können die unbekannten Dritten mit der Ausweiskopie Identitätsdiebstahl begehen. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.