Wir haben erhebliche Änderungen in Ihrer Kontoaktivität festgestellt von [email protected] ([email protected]) ist Phishing!

Am Freitag, den 24. August 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Wir haben erhebliche Änderungen in Ihrer Kontoaktivität festgestellt
Absender: [email protected] ([email protected])

PayPal
www.paypal.com/de
24/08/2018

Ihre Konten wurden begrenzt, bis wir von Ihnen hören

Sehr geehrter Kunde

Wir überprüfen regelmäßig die Aktivitäten Ihrer PayPal-Konten. Kürzlich haben wir festgestellt, dass Sie bei einigen Aktivitäten Ihre Vereinbarung mit uns verletzen. Daher haben wir Ihre Konten eingeschränkt und können Ihnen den Service nicht anbieten
Was kann ich nicht tun?
Senden oder empfangen Sie Geld
Ziehen Sie Geld von Ihren Konten ab
Fügen Sie eine Karte hinzu oder entfernen Sie sie & Bankkonten
Eine Transaktion ablehnen
Was kann ich tun?
Aktualisieren Sie die Kontoinformationen
Verwenden Sie das PayPal-Logo in der Liste der Auktion oder Website
what to do next?
Sie haben 2 Tage ab dem Datum Ihrer Paypal – Restriktionen, um Ihren Kontozugriff über dieAuflösungszentrum. Wenn wir die Informationen nicht vor Ablauf dieser Frist erhalten, Ihr Kontozugriff kann weiter eingeschränkt sein.
Auflösungszentrum
Bitte antworten Sie nicht auf diese Email. Dieses Postfach wird nicht überwacht und Sie erhalten keine Antwort. Um Hilfe zu erhalten, melden Sie sich bei Ihren Paypal-Konten an und klicken Sie auf einer Paypal-Seite auf Hilfe.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von PayPal! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Die verlinkte Internetseite papalopaapa.com leitet auf re7etkhara.com und von dort auf  pyla.ppalitozo.com weiter. Keine der Adressen gehört zu PayPal! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Vor jedem Seitenaufruf zeigt die betrügerische Seite zunächst einen blauen Kreis:

Unter der Adresse wird ein gefälschtes Login-Formular eingeblendet, welches zur Eingabe der Zugangsdaten auffordert. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

PayPal
Email Address
Enter your password
Einloggen

Anschließend fordert die betrügerische Seite zur Eingabe persönlicher Daten wie Name, Anschrift und Geburtsdatum auf. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können daher missbraucht werden!

Ihre Sicherheit ist unser oberstes Gebot
●○○○
Aktualisierung Ihre Rechnungsadresse

Bitte geben Sie Ihre Rechnungsadresse korrekt.
Ihr Vorname              Ihr Nachname
Date Of Geburtstag TT/MM/JJJJ
Adresszeile
Stadt                  Staat/Provinz
Germany             Postleitzahl
Handy                Telefonnummer
Fortsetzen

Was die betrügerische Seite sonst noch wissen möchte, sehen Sie in der Warnung „Wir haben erhebliche Änderungen in Ihrer Kontoaktivität festgestellt von [email protected] ([email protected]) ist Phishing!“ vom 08.08.2018!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.