Reagieren Sie nicht auf die Erpressung ‚ID 9999‘ von Alert 84712 ([email protected])!

Am Sonntag, den 26. August 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet. Achtung: Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Auch wenn im Betreff oder der Nachricht ein Teil Ihrer Telefon-Nr. steht, so handelt es sich trotzdem um eine gefälschte E-Mail! Die Absender haben keine Bilder / Aufzeichnungen von Ihnen! Die genannte E-Mail-Adresse hat mit der Erpressung auch nichts zu tun!

Betreff: ID 9999
Absender: Alert 84712 ([email protected])

It seems that, 9999, is your phone.
I setup a malware on the adult vids (porno) web-site and guess what, you visited this site to have fun (you know what I mean). While you were watching videos, your internet browser started out functioning as a Remote Desktop having a keylogger which gave me accessibility to your screen and web cam. after that, my software program obtained all of your contacts from your Messenger, FB, as well as email.

What did I do?

I backuped phone. All photo, video and contacts.
I created a double-screen video. 1st part shows the video you were watching (you’ve got a good taste haha . . .), and 2nd part shows the recording of your web cam.

exactly what should you do?

Well, in my opinion, $1000 is a fair price for our little secret. You’ll make the payment by Bitcoin (if you do not know this, search „how to buy bitcoin“ in Google).

BTC Address:

1Kq1ZqJHmduVgACjDQhCX4mPyyJkEUZytE

(It is cAsE sensitive, so copy and paste it)

Important:
You have 48 hour in order to make the payment. (I’ve a unique pixel in this e mail, and at this moment I know that you have read through this email message). If I do not get the BitCoins, I will certainly send out your video recording to all of your contacts including relatives, coworkers, and so on. Having said that, if I receive the payment, I’ll destroy the video immidiately. If you need evidence, reply with „Yes!“ and I will certainly send out your video recording to your 6 contacts. It is a non-negotiable offer, that being said don’t waste my personal time and yours by responding to this message.

Unter dem Vorwand, Sie hätten Porno-Videos im Internet angeschaut und wären dabei über die WebCam gefilmt worden, wollen unbekannte Dritte Sie erpressen. Die Erpresser behaupten, Sie gefilmt zu haben. So etwas kann zwar technisch nicht ausgeschlossen werden, bei der o. g. E-Mail ist das aber nicht passiert!

Damit die Täter nicht gefunden werden, verlangen sie eine Zahlung über 1.000 $ (US-Dollar) mittels BitCoin. Zahlen Sie kein Geld an die Täter! Die Täter haben kein Video / keine Aufzeichnung von Ihnen und werden daher auch keine Videos veröffentlichen!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.