Warnung:Opensource überschritten von Telekom ([email protected] oder [email protected]) ist Phishing!

Am Dienstag, den 28. August 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von der Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Betreff: Warnung:Opensource überschritten
Absender: Telekom ([email protected] oder [email protected])

sehr geehrter -Empfä[email protected]

Wir haben unseren Mail-Plattform-Service kürzlich reformiert, um sicherzustellen, dass die Informationen unserer Kunden geschützt und vor unbefugtem Zugriff geschützt werden.

Daher benötigen wir Ihre Zustimmung, um Ihre Plattformdienste wieder aufnehmen zu können, um die Nutzung unserer vollständigen Sicherheitspostoptionen zu gewährleisten.

Um Ihre ausstehenden Nachrichten kostenlos von unseren Online-Servern
abzurufen, migrieren Sie bitte per E-Mail zum Kundencenter sichere.einwilligung

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Telekom

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von der Deutschen Telekom! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Die verlinkten Adressen

  • lstu.fr/WbFmXYGu
  • urlgt.com/2dr00
  • cutit.org/zpXpb
  • url.ie/12rwa
  • kutt.it/Cqb1FA

leiten alle an die Adresse

  • ishbackde.ole32.com/escr.apt/utm.0r1/index.php

weiter. Keine der Adressen gehört zur Deutschen Telekom! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Die betrügerische Seite würde zur Eingabe der Telekom-Zugangsdaten auffordern. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

tT         erleben, was verbindet.

Telekom.de
Mit dem Telekom Login anmelden

Benutzername
Passwort
A Angemeldet bleiben
Benutzername oder Passwort vergessen?
Login

Brauchen Sie Hilfe?

Noch keinen Telekom Login? Telekom Login erstellen und Telekom.de nutzen.

Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt. Danach leitet die betrügerische Seite an die echte T-Online – Seite weiter:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.