Amazon | Aktuelle Kundenmitteilung – Handlungsbedarf erforderlich von Service ([email protected]) ist Phishing!

Am Dienstag, den 16. Oktober 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Die E-Mail stammt nicht von Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: Amazon | Aktuelle Kundenmitteilung – Handlungsbedarf erforderlich
Absender: Service ([email protected])

amazon.de

Aktuelle Kundenmitteilung! – Ihre Mithilfe ist erforderlich.
Datum: 16.10.2018

Guten Tag,

aufgrund von neuen EU-Richtlinien zum Datenschutz müssen wir Abgleichungen der Daten unserer Kunden durchführen. Mit Hilfe dieser Abgleichungen beugen wir möglichen Fällen von Missbrauch vor und erhöhen zusätzlich die Sicherheit unserer Kunden.

Während des Abgleichs Ihres Kontos, werden Ihre Daten mit den bei uns hinterlegten Daten verglichen

Sollten wir Unregelmäßigkeiten finden, wird sich der Kundenservice innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Falls Sie innerhalb der 24 Stunden nicht vom Support kontaktiert werden betrachten Sie diese E-Mail als hinfällig.

Jetzt Identität bestätigen

Beachten Sie: Diese E-Mail wurde von einer Adresse gesendet, die nicht für den Empfang von E-Mails eingerichtet ist. Antworten Sie daher bitte nicht auf diese Nachricht.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe,
Ihr Amazon Sicherheitsteam

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Amazon! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Amazon hat eine Informationsseite zum Thema Phishing. Weiterhin können Sie solche Phishing – Mails an [email protected] weiter (siehe auch eine Informationsseite hierzu).

Die verlinkte Adresse

  • 🏹.to/ooxo (technisch: xn--kn8h.to/ooxo)

leitet über

  • noah-krug-fettschwarten-shortener.info/TZ5h2Gew

auf die Domain

  • 2018-dsgvo-datenschutzverordnung.space/umstellungs/service/kunde/

weiter. Alle drei Adressen gehören nicht zu Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link!

Die betrügerische Seite wird per https aufgerufen:

Die gleiche Anzeige der echten Amazon-Seite würde so aussehen:

Die betrügerische Seite fordert Sie zur Eingabe der Amazon-Zugangsdaten auf.  Alle Eingaben würden an unbekannte Dritte übermittelt und könnten anschließend missbraucht werden. Geben Sie daher keine Daten ein!

amazon.de

Anmelden
E-Mail-Adresse
Passwort     Passwort vergessen
Anmelden

[ ] Angemeldet bleiben. Details

Neu bei Amazon?
Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto

Was die betrügerische Seite sonst noch wissen möchte, sehen Sie in der Warnung „Amazon Kundendienst | Aktuelle Kundenmitteilung – Ihr Mithilfe ist erforderlich von Kundendienst ([email protected]) ist Phishing!“

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.