FW: Refund RF-097249

Am Donnerstag, den 18. März 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet:

20160317_fw_refund

Dear (Empfänger),

CHI Records has just sent you a full refund of $1473.34 for your purchase.
If you have any questions about this refund, please contact CHI Records

The refund will go to your bank account. It may take a few moments for this transaction to appear in your account.

To see all the transaction details, please download and view document attached to this mail.

King Regards.

Shaun Valentine
Head of Maintenance

 

Der E-Mail ist eine Anlage im .zip – Format beigefügt. Die Dateinamen lauten z. B.

  • details_payment_166916.zip
  • invoice_details_250998.zip
  • order_accepted_218230.zip
  • payment_accepted_293387.zip
  • refund_226118.zip
  • wire_refund_097249.zip

 

In der .zip – Datei sind zwei Dateitypen beigefügt. Zunächst eine .js – Datei, die ein .exe – Datei nachladen würde:

  • billing_00c1fb3.js
  • details_4ccc5d2.js
  • document_349a6.js
  • e-bill_6bf6c2.js
  • inv_486c0f.js
  • mail_a7b64d.js
  • payment_details_1be474.js
  • scan_8c290a3.js
  • scanned_doc_24dc41.js

 

Daneben sind auch Dateien von folgendem Typ beigefügt:

  • thumbs.db
  • thumbs1.db
  • thumbs2.db
  • thumbs3.db

 

Die .js – Dateien laden von unterschiedlichen Domains und dort von unterschiedlichen Dateinamen den Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner „Locky“ nach in infizieren damit den Computer. Virustotal zeigt eine Erkennungsrate von 34/56.

 

Nach der Verschlüsselung wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

20160317_locky

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN !!!!

Alle Dateien wurden mit RSA-2048 und AES-128 Ziffern verschlüsselt.
Mehr Informationen über RSA können Sie hier finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien ist nur mit einem privaten Schlüsseul und einem Entschlüsselungsprogramm,
welches sich auf unserem Server befindet, möglich.
Um Ihren privaten Schlüssel zu erhalten, folgen Sie einem der folgenden Links:
1. http://i3ezlvkoi7fwyood.tor2web.org/***
2. http://i3ezlvkoi7fwyood.onion.to/***
3. http://i3ezlvkoi7fwyood.onion.cab/***

Sollte keine der Adressen verfügbar sein, folgen Sie den folgenden Schritten:
1. Laden Sie einen Tor Browser herunter und installieren diesen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html
2. Starten Sie den Browser nach der erfolgreichen Installation und warten auf die Initialisierung.
3. Tippen Sie in die Adresszeile: i3ezlvkoi7fwyood.onion/***
4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

!!! Ihre persönliche Identifizierungs-ID lautet: *** !!!

 

Die folgende Seite ist dabei verlinkt:

20160317_locky_erpressung

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.