FW: Statement S#122331

Am Dienstag, den 22. März 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet:

20160322_fw_statement

Dear (Empfänger),

Please find attached the statement (S#122331) that matches back to your invoices.

Can you please sign and return.

Best regards,
Rudolf Vinson
Chief Executive Officer

 

Die E-Mail stammt angeblich von unterschiedlichen Absendern. Der Buchstabe / die Nummer im Betreff ist unterschiedlich. Als Dateianlage ist eine .zip – Datei beigefügt, die den Empfängernamen vor dem @-Zeichen im Dateinamen beinhaltet. Der Dateiname lautet in der Regel statement_(Empfänger)_(Zahl).zip.

Im ZIP – Archiv ist ein JavaScript sowie eine Datei ohne Dateiendung (z. B. Jz, lu, nb, Nf, Qc, Rj, …) enthalten. Der Dateiname des JavaScript fängt entweder mit einer Zahl an oder endet mit einer Zahl:

  • 3cd345d – billing.js
  • 8f050 – e-bill.js
  • confirmation – 36d77082.js
  • payment – 771d5.js
  • scanned_doc – 9aa37.js

 

Das JavaScript lädt aus unterschiedlichen Verzeichnissen diverser Domains den Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner „Locky“ nach. Virustotal zeigt eine Erkennungsrate von 13/56.

 

Nach der Verschlüsselung der Dateien wird eine entsprechende Meldung angezeigt (_HELP_instructions.bmp und _HELP_instructions.txt):

20160322_locky

=*_$_=|===|.$*$
-+-.*-*~$=
*~=-_=~.~+.=_~*
~-$_-._~*
!!! WICHTIGE INFORMATIONEN !!!!

Alle Dateien wurden mit RSA-2048 und AES-128 Ziffern verschlüsselt.
Mehr Informationen über RSA können Sie hier finden:
http://de.wikipedia.org/wiki/RSA-Kryptosystem
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Encryption_Standard

Die Entschlüsselung Ihrer Dateien ist nur mit einem privaten Schlüsseul und einem Entschlüsselungsprogramm,
welches sich auf unserem Server befindet, möglich.
Um Ihren privaten Schlüssel zu erhalten, folgen Sie einem der folgenden Links:
1. http://32kl2rwsjvqjeui7.tor2web.org/***
2. http://32kl2rwsjvqjeui7.onion.to/***
3. http://32kl2rwsjvqjeui7.onion.cab/***

Sollte keine der Adressen verfügbar sein, folgen Sie den folgenden Schritten:
1. Laden Sie einen Tor Browser herunter und installieren diesen: https://www.torproject.org/download/download-easy.html
2. Starten Sie den Browser nach der erfolgreichen Installation und warten auf die Initialisierung.
3. Tippen Sie in die Adresszeile: 32kl2rwsjvqjeui7.onion/***
4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

!!! Ihre persönliche Identifizierungs-ID lautet: *** !!!
===*+_++

 

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.