Wichtige Anpassungen im Online Banking von Sparkasse Online Banking

Am Karsamstag, den 26. März 2016 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet:

20160326_wichtige_anpassungen_im_online_banking

Sehr geehrter Kunde,

Da zur Zeit die Betrügereien mit den Bankkonten von unseren Kunden häufig geworden sind, müssen wir notgedrungen nachträglich eine zusätzliche Autorisation von den Kontobesitzern durchführen.
Der Sicherheitsdienst der Sparkasse traf die Entscheidung, eine neue Sicherung von den Daten vorzunehmen. Dazu wurden von unseren Spezialisten sowohl die Protokolle der Informations-übertragung, als auch die Kodierungssart der übertragenen Daten erneuert.
Im Zusammenhang damit, bitten wir Sie, eine spezielle Form der zusätzlichen Autorisation auszufüllen: klicken Sie hier

Diese Sofortmaßnahmen wurden nur zur Sicherung der Interessen von unseren Kunden getroffen.
Danke für die Mitarbeit,

Sparkasse Online Banking.

 

Die E-Mail stammt nicht von der Sparkasse! Klicken Sie nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! Die Sparkasse hat eine Informationsseite zu „Phishing“. Leiten Sie solche E-Mails an [email protected] weiter!

Die Domain allthingsgod.net gehört nicht zu Sparkasse. Ihre Daten würden an unbekannte Dritte gesendet:

20160326_wichtige_anpassung_web

Antrag: Sparkasse Online- Konto Sicherheits Aktualisierung

Daten eingeben Prufen und Senden Bestatigung

Personliche Angaben (Teilnehmer):
* Anrede:
* Anmeldename oder Legitimations-ID:
* Vorname:
* Name:
* StraBe, Haus-Nr.:
* PLZ:
* PIN:
* Handy:
* Wohnort:
* Geburtsdatum: (TT.MM.JJJJ)
* Geburtsort:
* Telefon:
* Konto-Nr:
* Postleitzahl.:
* E-Mail:

Freischaltung Online-Brokerage Wertpapiergeschafte per Internet

 

Nachdem Ihre Eingaben an unbekannte Dritte übermittelt worden sind, gelangen Sie zur echten Seite der Sparkasse.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.