Nicht verpassen: Wir verdoppeln Ihre Punkte, einfach so. von PAYBACK.de Service ([email protected])

Schon seit einigen Monaten gibt es regelmäßig gefälschte E-Mails, die angeblich von Payback stammen und eine Verdopplung der Payback-Punkte versprechen (siehe die Beispiele vom 09.10., 26.09., 19.09., 10.09., 03.09. oder 26.08.). Diese E-Mails sind gefälscht. Klicken Sie daher nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein.

Hier das Beispiel vom Sonntag, den 16. Oktober 2016:

20161016_nicht_verpassen_wir_verdoppeln_ihre_punkte_einfach_so

Ganz ehrlich: Würde ein Unternehmen einen Betrag (in diesem Fall die Payback-Punkte) „einfach so“ verdoppeln? Oder anders gefragt: Würde ein Unternehmen Ihnen einfach so Geld schenken? In der aktuellen wirtschaftlichen Lage? Nein!

Achtung: Es handelt sich um gefälschte (betrügerische) E-Mails! Payback hat diese Nachrichten nicht versendet! Basis für diese E-Mail scheint die Geburtstagsgratulation von Payback zu sein. Warnungen von Payback finden Sie auch im Payback-Blog.

Diese E-Mails kommt mit dem betrügerischen Link www.paytack.xyz, der nicht zu Payback gehört. Diese Domains sehen der echten Payback-Seite www.payback.de nur ähnlich, es handelt sich aber nicht um eine Domain von Payback! Klicken Sie daher nicht auf die Links und geben Sie nicht Ihre Payback-Zugangsdaten ein!

Eine nachgebaute Payback-Seite fordert zum Login auf. Beim Link ist Ihre E-Mail-Adresse bereits enthalten. Klicken Sie schon deswegen nicht auf den Link, da die Betrüger sonst Ihre E-Mail-Adresse als gültige/aktive Adresse verifizieren können.

20161016_nicht_verpassen_web1

Payback

Jetzt einloggen

Login mit Passwort

E-Mail oder Kundennummer

Passwort

Einloggen

Im Gegensatz zu früheren Phishing-Seiten fehlen inzwischen auch nicht mehr die Logos unten rechts, so dass es in der Seite keine Auffälligkeiten mehr gibt.

Nach Eingabe der Daten würden Sie auf die echte Payback-Seite weitergeleitet:

20161016_nicht_verpassen_web2

 

In der betrügerischen E-Mail gibt es einen weiteren Link, der direkt zu Payback führt. Da dieser Link aber nicht für Sie gültig ist, erscheint eine fehlerhafte Seite:

20161016_nicht_verpassen_web3

Zum Geburtstag schenken wir Ihnen viele Extra-Punkte!
Keine Bilder? Klicken Sie hier! Ihre PAYBACK Kundennummer: [e_kundennummer]

Sie haben heute nicht Geburtstag? Bitte klicken Sie hier.

 

Haben Sie Ihre Zugangsdaten eingegeben?

Dann ändern Sie umgehend Ihr Passwort!

 

Verwenden Sie das Passwort auch bei anderen Diensten (wie Amazon, eBay, PayPal, Facebook, Ihre E-Mail-Adresse, …)?

Dann ändern Sie Ihr Passwort auch auf den anderen Internetseiten, bei denen Sie dieses Passwort benutzen.

 

Können Sie sich bereits nicht mehr einloggen oder Ihre Punkte wurden bereits verfügt?

Dann wenden Sie sich umgehend an Payback!

Kommentar(e)

Ein Kommentar

  • danke für’s Erhellende! Hab heut erstmals wohl genau so eine E-Mail vorgefunden, mich schon sehr gewundert – nee, Payback, sowas hab ich doch nie …!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.