You have a Problem with your PayPal Account (Account Limited) von PayPal Support ([email protected])

Am Montag, den 26. Dezember 2016 (2. Weihnachtsfeiertag) wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in englischer Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail. Klicken Sie daher nicht auf den Link und geben Sie keine Zugangsdaten ein!

Betreff: You have a Problem with your PayPal Account (Account Limited)
Absender: PayPal Support ([email protected])

Start shopping faster by adding a payment method : {Email-Customer}

PayPal secure ?

Now check the account informations that belongs to you !

Why is my account access will be limited?

Your account access will be limited for the following reason(s):

– 26 December 2016 We need to confirm some of your account information.
– Your case ID for this reason is PP-009-536-987-252.
– We face a problem in the ratification of the real owner of the account . And for that you must follow the following steps :

1 Click on the Button Below
2 Log In Enter email and password
3 Verify Your Informations To Activate Your Account

log In

Account Help Fees Security Apps Shop Partners Privacy
This email was sent to Your Email, because your email preferences are set to receive „News and Promotions“. Click here to Unsubscribe. To manage your communication preferences, please visit our preference centre.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte und betrügerische E-Mail! Die E-Mail wurde nicht von PayPal versendet! PayPal hat mit der E-Mail nichts zu tun!

Ich habe die E-Mail heute ausschließlich auf Adressen bekommen, deren Zugangsdaten (z. B. durch Phishing oder Trojanische Pferde) von Dritten in der Vergangenheit veröffentlich worden sind. Dies kann aber auch Zufall sein.

In allen E-Mail war der Link redirect.f5454.hostest.ru, der sicher nicht zu PayPal gehört (es handelt sich um eine russische Domain). Beim Aufruf wird auf eine andere Subdomain weitergeleitet (serviceupdates.f5454.hostest.ru), welche auch keine Adresse von PayPal ist!

PayPal hat eine Informationsseite zu Phishing. Leiten Sie Phishing-Mails mit PayPal-Bezug an [email protected] weiter!

Trotz der englischen E-Mail scheint die Seite entsprechend der aufrufenden IP-Adresse ein gefälschtes PayPal-Login in passender Sprache (für Deutschland in deutscher Sprache) anzuzeigen. Geben Sie keine Daten ein! Es handelt sich um eine betrügerische Seite!

PayPal
E-Mail-Adresse
Passwort
Einloggen
E-Mail-Adresse oder Passwort vergessen?
Neu anmelden

Auch danach noch wird ein deutscher Text angezeigt, bevor es dann in englischer Sprache weiter geht:

Ihre Eingaben werden überprüft…

Die weiteren Fragen werden dann alle in englischer Sprache gestellt. Geben Sie keine Daten ein! Alle Eingaben werden an unbekannte Dritte übermittelt und können anschließend missbraucht werden!

PayPal

○●○○
Verify your account

Dear Customer, after updating your billing address information, we will move you to another steps, to make your account more secure.

Update Billing Address
Full Name
Date Of Birth
Address Line
City
State Postal Code
Mobile Phone Number
[ ] By clicking Agree & Continue, I have read and agree to PayPal’s User Agreement, Privacy Policy and Electronic Communications Delivery Policy.

Agree & Continue

Bei einem schmalen Display sieht man so gut wie nur die Eingabefelder. Auf einem PC würde das Formular noch mit einer Grafik hinterlegt:

Nach der Eingabe der persönlichen Daten erfolgt die Abfrage von Kreditkartendaten. Geben Sie keine Kreditkarten-Nr. ein, da Ihre Kreditkarte sonst missbraucht werden kann!

PayPal

○●○○
Verify your account

Dear Customer, after updating your credit/debit card information information, we will move you to the last step, to make your account more secure.

Update Credit/Debit Card
Name On Card
Card Number
Expiration Date CSC (3 Digits)

Billing Address Info

(Straße) Edit
(Ort), (Land) (PLZ)
Germany

[ ] By clicking Agree & Continue, I have read and agree to PayPal’s User Agreement, Privacy Policy and Electronic Communications Delivery Policy.

Agree & Continue

Je nach Kreditkarte wird z. B. noch der MasterCard SecureCode (oder vermutlich auch das Verified by VISA-Passwort) abgefragt. Passend zur herausgebenden Bankengruppe wird auch diese angezeigt (hier am Beispiel einer Sparkasse):

MasterCard SecureCode PayPal

DEUTSCHER SPARKASSEN – UND GIROVERBAND

MASTERCARD CREDIT

Name On Card : (Vorname Nachname)
Zip Code : (PLZ)
Country : GERMANY
Card Number : XXXX – XXXX – XXXX – XXXX
SecureCode :
Kontonummer : >

Submit

Angeblich ist das Update danach abgeschlossen. Alle Eingaben wurden aber an unbekannte Dritte übermittelt!

PayPal

○○○●
Congratulations!
Dear Customer, your PayPal Account has been Successfully updates, you will be redirected automatically to login page in 5 seconds.

Billing Address Info
(Vorname Nachname)
(Straße)
(Ort) (Land) (PLZ)
DE

(E-Mail-Adresse)
(Telefon-Nr.)

Danach öffnet sich automatisch das Login-Fenster der echten PayPal-Seite:

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.