Aktuelle Kundenmitteilung – Ihr Eingreifen ist erforderlich von Kundenservice-Amazon ([email protected]) ist Phishing!

Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende betrügerische E-Mail in deutscher Sprache versendet. Die E-Mail stammt nicht von Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein! 

Betreff: Aktuelle Kundenmitteilung – Ihr Eingreifen ist erforderlich
Absender: Kundenservice-Amazon ([email protected])

amazon.de

Ihre Mithilfe ist erforderlich.
Datum: 10.10.2018

Guten Tag ,

aufgrund von neuen EU-Richtlinien zum Datenschutz müssen wir Abgleichungen der Daten unserer Kunden durchführen. Mit Hilfe dieser Abgleichungen beugen wir möglichen Fällen von Missbrauch vor und erhöhen zusätzlich die Sicherheit unserer Kunden.

Während des Abgleichs Ihres Kontos werden Ihre Daten mit den bei uns hinterlegten Daten verglichen.

Sollten Sie die einmalige Kontrolle nicht durchführen, müssen wir laut dem Gesetzgeber, ihr Konto bis auf weiteres deaktivieren.

Sollten wir keine Übereinstimmung finden, wird sich der Kundenservice innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Falls Sie innerhalb der 24 Stunden nicht vom Kundenservice kontaktiert werden betrachten Sie diese E-Mail als hinfällig.

Jetzt Identität bestätigen

Ziel ist es, Ihnen mehr Transparenz und Kontrolle über unseren Umgang mit Ihren Daten zu geben.

Ihr Service Team
Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben.
.

Achtung: Es handelt sich um eine betrügerische E-Mail! Die Nachricht stammt nicht von Amazon! Klicken Sie deswegen nicht auf den Link und geben Sie keine Daten ein!

Amazon hat eine Informationsseite zum Thema Phishing. Weiterhin können Sie solche Phishing – Mails an [email protected] weiter (siehe auch eine Informationsseite hierzu).

Die verlinkten Adressen

  • bit.ly/2INjVyn
  • bit.ly/2OJnif5
  • bit.ly/2QGrWYF
  • bit.ly/2OJnif5
  • bit.ly/2NxSrxs
  • bit.ly/2ybalRz
  • bit.ly/2INjVyn
  • bit.ly/2CzrMPs
  • bit.ly/2OjmVbx

leiten über

  • www.zuiolp-short.info/?l=2uvkPDGZ
  • www.kump-short.info/?l=WbRRwy2B
  • www.ragjs-short.info/?l=3kDbzwHC
  • www.germn-short.info/?l=65ytLA4F
  • www.ragjs-short.info/?l=3kDbzwHC
  • www.iolp-short.info/?l=2V7zAMJL
  • www.short-goli.info/?l=zrgPAhjP
  • www.kump-short.info/?l=WbRRwy2B
  • www.hupilo-short.info/?l=M5BEALyV

auf die Domain

  • www.versigns-amz.xyz

weiter. Alle diese Adressen gehören nicht zu Amazon.

Was die betrügerische Seite wissen will, sehen Sie in der Warnung „Amazon – Konto nicht sicher von Kundenservice ([email protected]) ist Phishing!“ vom 24.07.2018!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.