FedEx Delivery… von FedEx ([email protected] bzw. [email protected])

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Die E-Mail stammt nicht von FedEx! Antworten Sie deswegen nicht auf die E-Mail!

Betreff: FedEx Delivery…
Absender: FedEx ([email protected])

Sehr geehrter Kunde,

FedEx Lieferbeschreibung und Sonderbestellung Lieferung. Bitte bestätigen Sie, dass Ihre E-Mail-Adresse aktiv ist und gültig ist, um weitere Informationen zu erhalten.

Antwort zum Detail

Hochachtungsvoll,
Fred Mclaughlin
FedEx Online Team Management.

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von FedEx! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Antworten Sie deswegen nicht auf die E-Mail!

Aus der Nachricht geht nicht viel hervor. Angeblich müsste FedEx eine Sonderbestellung liefern und bittet dazu um Rückmeldung. Die E-Mail behauptet, man müsste die eigene E-Mail-Adresse bestätigen. Da eine E-Mail-Adresse aber niemals ein Nachweis sein kann (FedEx könnte niemals prüfen, ob die E-Mail-Adresse zum Empfänger gehört) passt das nicht.

Auf eine Rückmeldung würde anschließend folgende E-Mail kommen:

AW: FedEx Delivery…
FedEx ([email protected])

FedEx Express

ERÖFFNEN SIE DAS ANGEBOT FÜR MEHR DETAILS AUF IHRE PACKUNGSLIEFERUNG.

Hochachtungsvoll,
Fred Mclaughlin
FedEx Online Team Management.

Achtung: Auch bei dieser zweiten Nachricht handelt es sich um eine gefälschte E-Mail! Die E-Mail stammt nicht von FedEx! Das Unternehmen hat mit der E-Mail nichts zu tun! Antworten Sie deswegen nicht auf die E-Mail!

Warum auch immer kommt die Antwort sogar von einer abweichenden Adresse. Aber auch diese gehört nicht zu FedEx!

Angeblich würde man in einer Anlage („FedEx.doc“) mehr Details zur Lieferung erfahren. Das Word-Dokument sieht wie folgt aus:

FedEx

Sehr geehrter Kunde,

Wir haben darauf gewartet, dass Sie mit uns für Ihr bestätigtes Paket in Verbindung treten, das unser Büro für Verschiffen zu Ihrem Bewohner ankommt. Wir dachten, dass der Absender Ihnen unsere Kontaktdaten gegeben hat. Wir möchten Ihnen auch mitteilen, dass ein Brief an Ihr Paket gebunden ist. Allerdings verstehen wir, dass der Inhalt Ihres Pakets selbst eine Geldautomaten ist; Dieses Paket kommt unser Büro am vergangenen Wochenende zum Versand an.

Unten ist das Bild von deinem Paket, das die ATM-KARTE und andere Dokumente enthält, die Ihre Ansprüche auf die Lieferung warten.

Wir schicken Ihnen diese E-Mail, weil Ihr Paket bei einer Sonderbestellung registriert ist. Was Sie jetzt tun müssen, ist, unsere Lieferabteilung für den sofortigen Versand Ihres Pakets an Ihre Wohnadresse zu kontaktieren. Beachten Sie, dass, sobald unser Delivery Team Ihre Informationen bestätigt, es nur einen Arbeitstag (24 Stunden) für Ihr Paket benötigt, um an seinem Bestimmungsort anzukommen. Für Ihre Informationen wurden die Umsatzsteuer- und Versandkosten sowie Bearbeitungsgebühren bezahlt.

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie es an die oben angegebene E-Mail-Adresse.
Dies ist zwingend erforderlich, um Ihre Postanschrift und Telefonnummern zu bestätigen.

RECEIVES NAME: ________________
TELEFON: ____________________
LIEFERADRESSE: _____________
STADT: ___________________________
LAND: ______________________

Sie werden nicht zögern, Ihr Paket sowie den beigefügten Brief an Ihren Wohnsitz zu schicken. Das dauert in der Regel 24 Stunden ein über Nacht Lieferservice.

Beachten Sie, dass wir nicht angewiesen wurden, Sie zu mailen, aber wegen der hohen Priorität Ihres Pakets mussten wir Sie informieren, da Ihr Absender uns nicht mit Ihrer Telefonnummer verlassen hat.

Hochachtungsvoll,
Fred Mclaughlin
FedEx Online Team Management.

Betrüger versuchen mit Hilfe der E-Mail an persönliche Daten zu gelangen. Entweder werden im nächsten Schritt Aufforderungen zur Zahlung von Aufwendungen folgen (zahlen Sie auf eine solche E-Mail niemals Geld, Sie werden keine Ware erhalten!) oder Sie werden ein Paket bekommen, welches Sie aber an Dritte weiterleiten sollen. Reagieren Sie nicht! Am Ende werden Sie den Schaden haben!

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.